Ihr Forum Fotografie Shop

Fotografien - Photographs 1968-2013
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 40 Jahre war Barbara Klemm an den Brennpunktendes Zeitgeschehens. Als Fotografin der ´Frankfurter Allgemeinen Zeitung´ wurde sie Zeugin von zahlreichen Schlüsselereignissen der Epoche: Willy Brandt 1973 im Gespräch mit Leonid Breschnew, umringt von Beratern und Journalisten; die Nelkenrevolution 1974 in Portugal; Papst Johannes Paul II. bei seiner ersten Polenreise in den Jahren der Solidárnosz, Michail Gorbatschow 1989 am 40. Jahrestag der DDR in Ost-Berlin; Václav Havel 1990 freudig in der Prager Burg; der Fall der Mauer und die deutsche Vereinigung. Viele andere haben diese Momente ebenfalls fotografiert, doch Barbara Klemm hat die Bilder geschaffen, die sich ins kollektive Gedächtniseingeschrieben haben. Ihr fotografisches Werk reicht jedoch noch weit darüber hinaus. Sie hat Osteuropa und Rußland bereist, als dies nur unter großen Restriktionen möglich war, und ihre Bilder blickten eindringlich hinter die offiziellen Fassaden. Sie fotografierte Südafrika zur Zeit der Apartheid; ihre Bilder der Hungerkatastrophe in der Sahel-Zone rüttelten die westliche Welt auf; in Chile wartete sie Stunden auf eine Vorbeifahrt des Diktators Pinochet, den sie in diesem kurzen Moment entlarvend festhielt. In Kalkutta ging sie nachts ohne Schutz durch die Elendsviertel und brachte Bilder mit, die erschütternd und malerisch zugleich sind. Den Zusammenprall sozialer Gegensätze in New York hat sie ebenso dokumentiert wie die Einsamkeit der Spieler in Las Vegas. Immer sind es die Menschen, auf die Barbara Klemm ihr Augen merk richtet - seien sie nun mächtig oder arm, bürgerlich oder exzentrisch. So ist denn auch das Porträt das Gebiet, dem ihre besondere Leidenschaft gilt. In den Bildnissen von Künstlern, Musikern und Literaten spürt Barbara Klemm den ausgeprägtesten Charakterzügen des Menschen nach und vereinigt Erfahrungen, die sonst als gegensätzlich empfunden werden: comédie humaine und conditio humana. Der Band erscheint begleitend zur großen Retrospektive im Martin-Gropius-Bau, Berlin, und bietet einen faszinierenden Querschnitt durch Barbara Klemms einzigartiges Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Rendezvous mit with Rosa
€ 52.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem großformatigen Bildband ´´Rendezvous mit Rosa´´ gelingt es der Choreografin Andrea Simon und dem Theaterfotografen Andreas J. Etter hochwertige Fotografie, professionelle Tanzkunst und Homöopathie auf einfühlsame und bildgewaltige Weise zu verbinden. Im Nachfolgeband von ´´Sepia tanzt allein´´ stehen die Beziehungskonstellationen der homöopathischen Persönlichkeitsprofile im Vordergrund und werden gekonnt und einfühlsam in Szene gesetzt. Homöopathie wird visuell erlebbar. Der reich bebilderte Band richtet sich professionell wie privat an Homöopathieinteressierte sowie an die Liebhaber von Tanz und Fotografie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Ausgewählte Fotografien - Selected Photographs ...
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Photographien von Cy Twombly (1928-2011) erblickten erst spät das Licht der Öffentlichkeit, faszinierten aber sofort durch ihre eigentümliche Ästhetik und die ´´stille Präsenz´´ (Helmut Friedel), die sie ausstrahlen. Unser kleiner, eleganter Band, der eine Studio-Ausstellung im Museum Frieder Burda, Baden-Baden, als Katalog begleitet, versammelt 35 von Cy Twomblys eindrucksvollsten Photographien aus den Jahren von 1944 bis 2006, ausgewählt aus einer bedeutenden Münchner Privatsammlung. Alle Schauplätze, Themen und Motive, die dem Künstler lieb und wichtig waren, sind hier vertreten: das New Yorker Atelier in der Fulton Street, das er mit Robert Rauschenberg teilte, seine geliebten Päonien, Interieurs, Landschaften in Lexington, Virginia und im italienischen Gaeta und Detailansichten seiner Skulpturen und Gemälde. Aufwändig gedruckt und mit einem Essay des Münchner Kunsthistorikers und langjährigen Direktors der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, Helmut Friedel, bietet unser Buch einen repräsentativen Einblick in das poetisch-sinnliche photographische Werk von Cy Twombly - und das zu einem erstaunlich günstigen Preis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Otto Steinert: ´´Über die Gestaltungsmöglichkei...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Kunstgeschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Otto Steinerts Text ´´Über die Gestaltungsmöglich-keiten der Fotografie´´, der 1955 im Katalog zur zweiten Ausstellung der Reihe >subjektive fotografie subjektive fotografie subjektiven fotografie< und Steinerts Werk ein. Anschließend erfolgt eine Analyse des Textes, indem seine Bedeutung innerhalb Steinerts Bemühungen um seine übergeordneten Ziele erläutert, die zentralen Aussagen zusammengefasst und schließlich textimmanente Ansätze zur kunsthistorischen Legitimation der Fotografie herausgearbeitet werden. Auf Basis der Analyse beschäftigt sich der folgende Teil am Beispiel zweier Werke mit der Frage, inwiefern Steinert seine Ansprüche auch praktisch in seinen Arbeiten umsetzen konnte, und ob seine Bemühungen am Ende fruchtbar waren. Abschließend erfolgt im Fazit eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lightpainting, Lichtkunst-Fotografie & LAPP
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch befasst sich mit der Lichtkunstfotografie, dem LIghtpainting und der LAPP. Es handelt sich hierbei um eine besondere Art der Langzeit-Belichtung in der Fotografie. Neben vielen faszinierenden Fotografien werden in diesem Buch viele Aufnahmetechniken, Lichtquellen, Hilfsmittel und Tricks zur Erstellung solcher Fotografien erläutert und präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Stillleben. Fotografien 1983-1985
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Stilleben von Manfred Paul entstanden noch in der Zeit der DDR. Als Fotografien sind sie gleichsam doppelt eingefrorene Zeit: Wie durch klares Eis vor dem ersten Schnee hindurch die Fische, Blätter und Äste des Seegrundes zu einer Fotografie gefroren sind, ist das stille Leben, das Leben ohne Zeit, nochmals angehalten, so lange, wie die Materialität des Bildes die Zeit übersteht. Die Dinge sind verlassen, von der Hand getrennt, die sie mitunter achtlos ablegte, ohne zu ahnen, dass das Auge des Fotografen dieser unbewussten Handlung einen höheren Sinn verleihen wird. In ihrer unerlösbaren Verfremdung werden die Stilleben zu einem Andachts-Denkbild über das menschliche Sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Fotografie als Sendung
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Fotografie im Zeitalter des Smartphones: Digitales Aufnehmen und Teilen von Bildern per Handy, Foto-Sharing-Plattformen, Email, Chat und Social Media haben eine neue Massenbildkultur begründet und die Rezeption von fotografischen Bildern verändert. Fotografie als Sendung ist ein künstlerisches Projekt, das aus der neuen Bildkultur entstanden ist, jedoch eine reflektierende und exzentrische Position dazu einnimmt. Der Dialog der beiden Autoren spielt auf unterschiedlichen symbolischen und medialen Registern: Ausgehend von einer Email-Kommunikation per Fotografiesendungen entwickelte sich ein analytisches Sprechen über dieses Bildermachen und -teilen. Das Buch ist das Resultat des doppelten Austauschs - es präsentiert in einer Bildstrecke korrespondierende, ausschließlich mit dem Smartphone aufgenommene Fotoarbeiten der beiden Autoren sowie ein Gespräch, in dem Fragen der Produktion, Distribution, Ästhetik und der nachträglichen Sinnbildung vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Bildökonomien erörtert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Dead Place Erotic
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Erotisch und künstlerisch zugleich präsentiert sich der Bildband Dead Place Erotic des Meisters erotischer Fotografie Guido Thomasi. Trümmer, Graffiti, Schutt und Gerümpel eines stillgelegten Fabrikgeländes liefern hierbei die pittoreske Kulisse, auf deren Hintergrund der Funke erotischer Fotografie entfacht: Im schroffen Gegensatz von körperlicher Schönheit und Zerfall verschmelzen sinnliche Sujets, knackige Rundungen und heiße Liebesgrotten zu einer eigenständigen Bildrealität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Der Künstler als Fotograf
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) war wie viele seiner Zeitgenossen von den Moglichkeiten der Fotografie fasziniert und nutzte diese in unterschiedlicher Weise. In seinem Werk gibt es eine deutlich erkennbare Wechselwirkung zwischen Fotografie und Bildender Kunst, sodass man von einer geradezu ´´fotografischen Bildauffassung´´ sprechen kann. Der Katalog versammelt eine Auswahl von uber 100 fotografischen Wer ken und prasentiert Beispiele aus allen Genres, in denen sich Kirchner betatigt hat: von Akten und Atelierszenen uber Portrats bis hin zu Landschaften und Sachfotografien. Der Künstler legte sogar Inventare von Gemalden und Skulpturen an und ergänzte diese mit Fotografien seiner Werke. Daruber hinaus dokumentierte er Ausstellungssituationen und Hängungen seiner Gemälde. Obwohl Kirchner sich nicht als Fotokünstler verstand, schöpfte er doch die Möglichkeiten des fotografischen Mediums umfanglich aus. Die Fotografie war für ihn ein Instrument der künstlerischen Findung und Erfindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Photographic
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Anne Collier ( 1970 Los Angeles) lebt und arbeitet in New York. In ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigt sie sich mit gefundenen Fotografien, bearbeitet diese und gelangt so zu einer reflektierten Geschichte des Mediums. Dabei interessiert sie sich besonders für Fotografien mit einer sehr emotionalen Bildsprache: Augen, Wolken, Wellen sowie Fotografien von unverblümtem und romantisiertem Sexismus. Indem die Künstlerin Poster, Plattencover, Fotozeitschriften, Buchseiten und Filmstills abfotografiert, hinterfragt sie die Bedeutung von Bildern, die unseren Alltag prägen und Sehnsüchte illustrieren. Collier, die das Fotografieren an sich thematisiert, schafft Distanz zum Motiv, filtert Emotionen und liefert einen Anlass zur Reflexion des Dargestellten. Anne Colliers Werke wurden bereits in zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, wie im San Francisco Museum of Modern Art, Centre Pompidou, Paris, Fondazione Prada, Mailand, (alle 2016), Museum of Contemporary Art, Chicago (2014) und im Frac Normandie (2018). Diese Publikation gibt einen Überblick über ihre Arbeiten der letzten 11 Jahre. Die Präsentation im Sprengel Museum Hannover und im Fotomuseum Winterthur sind ihre ersten musealen Einzelausstellungen in Deutschland und der Schweiz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wildlife Fotografien des Jahres - Portfolio 27
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte, bei Naturfotografen weltweit äußerst begehrte Wettbewerb ´´Wildlife Photographer of the Year´´ prämiert herausragende künstlerische Aufnahmen der Natur. Die 100 besten Bilder der Sieger und der lobend Erwähnten des Wettbewerbs 2017 zeigt dieser Band in hervorragender Qualität mit einem informativen Begleittext, der die Entstehungsumstände spannend beschreibt. Wer sich über die aktuelle Entwicklung der Naturfotografie informieren will, erhält hier meisterhafte Beispiele von Tier- und Landschaftsbildern, die unseren Planeten in seiner ganzen Schönheit und Zerbrechlichkeit zeigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Déjà-vu-Effekte
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn nicht allein das jüngere Kunstschaffen von Praktiken des piktorialen Verweisens, Wiederholens und Recycelns gekennzeichnet ist, wurden diese durch die Verbreitungsmöglichkeiten der Fotografie und des Internets erheblich katalysiert. Lichtbildnerische Reproduktionen sowie das Aufgreifen bekannter Bildformeln in inszenierten Fotografien - etwa im Werk von Rita Nowak, Tatiana Antoshina und Sam Taylor-Johnson - führen zu Kaskaden der Korrelierbarkeit und Déjà-vu-Effekten. Ausgehend von Theorien der Intertextualität, Interpiktorialität und Intermedialität untersucht Astrid Köhler Vorzüge und Fallstricke dieser Ansätze, um ein Analysemodell zu entwickeln, das von binären Vor-/Nachbild-Zuweisungen absieht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht