Angebote zu "Agenda" (5 Treffer)

Wandkalender A4
30,00 € *
zzgl. 0,85 € Versand

Wandkalender mit wunderschönen Bildern, welche auf Reisen entstanden sind. Bitte geben Sie bei Ihrem Einkauf an, ob Sie den Tierkalender oder den Kalender mit den Kinderportraits bestellen möchten.

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
Hölzerner Kalenderschlüsselring, Andenken Datums
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Hölzerner Kalenderschlüsselring Andenken eines Datums. Auf der einen Seite der anpassbare Kalender aus Holz und auf der anderen Seite Ihre gravierte Fotografie! Dimension 5x4cm Dicke des Holzes 5mm Sie wählen - der Monat zum Gravieren - das zu umgebende Datum - Die Farbe des Holzes - der Ring unter den vier gezeigten Modellen

Anbieter: DaWanda - Accesso...
Stand: 27.03.2018
Zum Angebot
Kochen mit Elle: 1000 Rezepte (DS)
1,41 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DS-Lernprogramm / Plattform: Nintendo DS / Publisher: Nintendo / Entwickler: Agenda / USK-Freigabe: 0 Jahre / Spielerzahl max.: 1 Spieler / Spielerzahl max. (offline): 1 Spieler / Touch!Generations / Wi-Fi / Sprachsteuerung / Eigene Rezepte speichern und Fotografieren mit der Kamera im Nintendo DSi

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Der Fuchs
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Finn Schliemann rettet sich auf ein Dach, als die norddeutsche Kleinstadt Thule, in der er aufgewachsen ist, von einer gewaltigen Flut überrascht wird. Über den Trümmern seiner Heimat, unter einer gnadenlos brennenden Sonne und mit dem Lärm des sprudelnden Wassers im Ohr beschwört er die verdrängten Bilder seiner Kindheit herauf: Finn hat einen toten Vater, einen behinderten Bruder und wenige Freunde. Einzig Tille, ein wachstumsgestörter Albino, Diego, ein fetter Junge, dem ein Zeh fehlt, und der für sein Alter riesige Baumann geben sich mit ihm ab. Als Finn eines Nachmittags in die Hände der örtlichen Rowdys zu geraten droht, tritt Katja auf den Plan und in sein Leben. Sie ist phantasievoll, selbstbewusst und mutig. Die Geschichten, die sie sich ausdenkt und die die beiden in einem Buch festhalten, bereichern Finns Welt: Sie selbst sei Zeitreisende, Thule ein bedeutungsvoller mystischer Ort, eine Art Achse im Raum-Zeit-Gefüge, die von einer Gruppe von Männern - Agenten des «Büros» - überwacht werde, um den Verlauf der Geschichte gemäß einer geheimnisvollen Agenda zu gewährleisten. Doch was als Spiel beginnt, dringt immer tiefer in ihr Leben: Sie entdecken Symbole auf Wänden, im Dorf lebende Männer tauchen auf 100 Jahre alten Fotografien auf, und Finns sprachunfähiger Bruder formuliert orakelhafte Hinweise. Katja treibt dieses Spiel auf die Spitze und landet schließlich in der Psychiatrie. Finn zieht sich zurück. Erst Jahre später, auf dem Dach gestrandet, greift er ihre Geschichten wieder auf. Denn Katja hat diese Flut kommen sehen. Nis-Momme Stockmann wurde 1981 auf Föhr geboren. Seit 2009 schreibt er für das Theater. Sein Werk ist vielfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt worden. 2011 erhielt er den Friedrich-Hebbel-Preis, da er «in wenigen Jahren mit seinen Stücken die deutsche Theaterszene belebt» habe, so die Jury. 2014 gewann er den Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft in der Sparte Dramatik, 2015 den Hermann-Sudermann-Preis.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Marsjahr
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 80er Jahre neigen sich ihrem Ende entgegen, und für Paul beginnt sein letztes Jahr an der Apollo High School. Alles deutet darauf hin, dass es ähnlich erbärmlich verlaufen wird wie die vorherigen: Pauls Eltern drängen auf eine Entscheidung für ein Studium, sein bester und einziger Freund distanziert sich immer mehr von ihm, und das Mädchen, dass er sich als Begleitung für den in zehn Monaten drohenden Abschlussball wünscht, weiß nicht einmal, dass er existiert. Pauls Zukunft steht in den Sternen. Doch schneller als ihm lieb ist, ändern sich die Dinge. Im Mikrokosmos der Schule verbirgt sich eine Reihe Charaktere, die ihre ganz spezielle Agenda verfolgen. Ein Hausmeister mit einem Hang zum Voyeurismus, paranoide Lehrerinnen, ein kaltblütiger Musterathlet und der mysteriöse Neuzugang - sie alle beeinflussen Pauls Schicksal. Nicht jeder wird das Ende des Schuljahres erleben. Sven Hauth, Jahrgang 1973, studierte Film und Fotografie in Rochester, New York. Wenn er keine Bücher schreibt, arbeitet er als freiberuflicher Illustrator und Animator.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot