Angebote zu "Dagegen" (37 Treffer)

dagegen anti fotografie tom bäcker berlin
19,90 € *
zzgl. 5,50 € Versand

motiv nr.59 dagegen glänzender fotoabzug im format ca.45 x 30 cm (ca. dinA3) offene edition handsigniert auf der rückseite kontakt a-point-of-viewweb.de homepage www.a-point-of-view.de ACHTUNG unter umständen können farben aufgrund unterschiedlicher bildschirm-kallibrierung leicht abweichen. hierfür kann ich keine garantie übernehmen!

Anbieter: DaWanda - Kunst
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
R.J. Kern
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´The Sheep and the Goats´´ vereint zwei Arbeitskörper in visueller Konversation, The Bovidae; Divine Animals und Out to Pasture. Die Arbeiten machen auf jene Kulturlandschaften aufmerksam, in denen domestizierte Tiere leben. The Bovidae; Divine Animals zeigt Tiere und deren Umfeld in den Ländern von Kerns Vorfahren: Irland, Deutschland, Norwegen und Island. Out of Pasture dagegen ist eine Darstellung des ruralen Amerikas mit Fokus auf Minnesota, der Heimat des Fotografen. Zusammen bieten diese Projekte eine Perspektive des Ländlichen in modernen Zeiten. Einfluss auf Kerns Arbeiten hatten vor allem die Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts, insbesondere im Hinblick auf den Gebrauch von Licht und Komposition. R. J. Kern ist ein amerikanischer Künstler, dessen Arbeiten die Themen Heimat, Abstammung und Ortsbewusstsein auskundschaften. Er nutzt sowohl natürliches als auch künstliches Licht, um die Interaktion von Menschen, Tieren und kulturellen Landschaften zu dokumentieren. Kern lebt in Minneapolis, Minnesota.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Die Aufnahme: Zeit, Blende, ISO und Brennweite ...
19,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Es gibt zahlreiche Fotografielehrbücher, in deren Mittelpunkt die fotografische Gestaltung steht. Sie vermitteln z.B., wie man den eigenen Blick schärft oder ein Kompositionsgefühl entwickelt, vernachlässigen dabei aber oft die praktische Umsetzung. Dieses Buch konzentriert sich dagegen auf die technische Seite der Fotografie und zeigt, wie man zu eigenen Gestaltungsideen auch die jeweils optimale technische Einstellung findet. »Die Aufnahme« erklärt dazu die Techniken gängiger Kameras und vermittelt, wie sie wirkungsvoll eingesetzt werden - also wie man korrekt belichtet und dabei Belichtungszeit, Blende und ISO-Einstellungen so wählt, dass die eigene Sicht auf eine fotografische Szene auch wirkungsvoll umgesetzt wird. Dabei werden Themen wie Objektivauswahl, Blitzen sowie Makrofotografie behandelt, und es wird gezeigt, welches Zubehör dafür notwendig und nützlich ist. Das Thema »Schärfentiefe« - ein wesentliches Element bei der Bildgestaltung - wird besonders intensiv beleuchtet. Ebenfalls behandelt werden »Multishot-Techniken« (HDR, Focus-Stacking, Panoramen, Mehrfachbelichtung) und »Tethered Shooting« (die Steuerung der Kamera vom Rechner aus). Das Buch wendet sich an den ambitionierten Fotoamateur mit Bridge- und DSLR-Kamera.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.11.2017
Zum Angebot
Fotografien als Sammlungsobjekte im 19. Jahrhun...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Fotografien als Sammlungsobjekte im 19. Jahrhundert. Die Alphons-Stübel-Sammlung früher Orientfotografien wird dem verbreiteten Vorwurf, das 19. Jahrhundert zeichne sich insbesondere durch eine allgemeine und unbestimmte Sammelwut und eine verschwenderische Bilderflut aus, mit der Herausstellung und eingehenden Analyse der Sammlungsästhetik einer privaten Fotosammlung begegnet. Bis heute werden frühe (Reise-)Fotografien in der Regel als bloße historische Quelle der zeitgenössischen Forschung angesehen, die Ansichten mittlerweile verlorener Monumente und Landschaften preisgeben, oder man betrachtet sie als hochgeschätzte Einzelbilder berühmter Fotografen. Der vorliegende Band dagegen bietet eine umfassende Untersuchung der bereits um die Mitte des 19. Jahrhunderts begonnenen Alphons-Stübel-Sammlung früher Orientfotografien. Besonderes Gewicht wird von der Autorin dabei auf die Rekonstruktion der Auswahl-, Sammlungs- und Ordnungsleistung durch den privaten Sammler gelegt. Hier werden die Fotografien der genannten Sammlung als die Objekte erfasst, die sie zum Zeitpunkt ihrer Entstehung und im Moment ihres Erwerbs durch den Wissenschaftler und Reisenden Alphons Stübel gewesen sind, wobei dann gilt: Nicht als historisches Quellenmaterial, sondern als zeitgenössische Bildobjekte, die als Mittel der dokumentarischen und ästhetischen Anschauung fungierten, waren sie wertvolle Objekte des (alltäglichen) Gebrauchs durch den Sammler, die ihm als gereisten Betrachter das Gesehene veranschaulichten und bildästhetisch aufbereiteten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Stativ INES für >SpiegelreflexLampe< PLASTIKKOPF
34,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Angeboten wird hier ein altes Reise-Stativ _Injecta Ines_ (ohne Lampe). Es ist passend für alle Modelle der _SpiegelreflexLampe_! Siehe Angebote im Shop _LampenSchmiede_. Die Messingbeine des Stativs lassen sich bis auf ca. 1,14m ausziehen. Der obere Teil der Beine ist mit schwarzem Gummi bezogen. Der Rest der Beine ist messingfarben. (Die graue Plastikkappe am Stativkopf lässt sich übrigens wahlweise einfach abnehmen. Darunter kommt mattes Metall zum Vorschein. Bitte beachten Ihr kauft nicht exakt das Stativ auf dem Foto (Foto 1)! Es ist aber der selbe Typ und Erhaltungszustand! Für etwas mehr Geld bieten wir auch noch ältere und etwas stabilere Metall-Stative in unserem Shop an! Verwendung als Stativ für SpiegelreflexLampe Jede SpiegelreflexLampe lässt sich innerhalb weniger Sekunden fest auf das Stativ schrauben. Die Stative sind an sich stabil. Allerdings haben sie keine Fixierung zwischen den Beinen. Das bedeutet, dass ein Stativ (mit Lampe darauf) durchaus umfallen könnte, wenn jemand dagegen läuft. Deswegen raten wir zu eher geschützten Standpunkten oder dazu, das Stativ unausgezogen (als Tischlampe) zu verwenden. Zudem können die Messingfüße auf sehr glattem Boden wegrutschen. Dem kann aber mit einer Unterlage (Teppich, Tischdecke) oder Gummifüßen etc. leicht abgeholfen werden! Es fallen immer nur einmal Versandkosten an, wenn ihr Stativ und Lampe zusammen kauft! - ANY QUESTIONS IN ENGLISH? ASK ME!

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Stativ INES für >SpiegelreflexLampe< METALLKOPF
39,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Angeboten wird hier ein altes Reise-Stativ _Injecta Ines_ mi silbernem Metallkopf (ohne Lampe). Es ist passend für alle Modelle der _SpiegelreflexLampe_! Siehe Angebote im Shop _LampenSchmiede_. Die Messingbeine des Stativs lassen sich bis auf ca. 1,14m ausziehen. Der obere Teil der Beine ist mit schwarzem Gummi bezogen. Der Rest der Beine ist messingfarben. Bitte beachten Ihr kauft nicht exakt das Stativ auf dem Foto (Foto 1)! Es ist aber der selbe Typ und Erhaltungszustand! Für etwas mehr Geld bieten wir auch noch ältere und etwas stabilere Metall-Stative in unserem Shop an! Verwendung als Stativ für SpiegelreflexLampe Jede SpiegelreflexLampe lässt sich innerhalb weniger Sekunden fest auf das Stativ schrauben. Die Stative sind an sich stabil. Allerdings haben sie keine Fixierung zwischen den Beinen. Das bedeutet, dass ein Stativ (mit Lampe darauf) durchaus umfallen könnte, wenn jemand dagegen läuft. Deswegen raten wir zu eher geschützten Standpunkten oder dazu, das Stativ unausgezogen (als Tischlampe) zu verwenden. Zudem können die Messingfüße auf sehr glattem Boden wegrutschen. Dem kann aber mit einer Unterlage (Teppich, Tischdecke) oder Gummifüßen etc. leicht abgeholfen werden! Es fallen immer nur einmal Versandkosten an, wenn ihr Stativ und Lampe zusammen kauft! - ANY QUESTIONS IN ENGLISH? ASK ME!

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Stativ für >SpiegelreflexLampe< - Zustand C
49,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Angeboten wird hier ein über 50 Jahre altes Foto-Stativ aus Metall (ohne Lampe). Es ist passend für alle Modelle der _SpiegelreflexLampe_! Siehe Angebote im Shop _LampenSchmiede_. Die Messingbeine des Stativs lassen sich bis auf ca. 1,30m ausziehen. Der obere Teil der Beine ist schwarz lackiert. Der Rest der Beine ist messingfarben. Unausgezogen sind die Stative ca. 35-40 cm. Bitte beachten Ihr kauft nicht exakt das Stativ auf dem Foto! Die Stative sind aber alle selben Alters und selben Typs (Form des Stativ-Tellers variiert etwas) - und sehen dem Stativ auf dem Foto ähnlich! Auch die angegebene Maße sind dementsprechend nur ungefähr. Wenn ihr es genau wissen müsst, schreibt uns gerne an! Zustand Dieses Angebot bezieht sich auf den Erhaltungszustand C. Das bedeutet, dass es Kratzer, Abnutzungen oder leichte Spuren von Rost gibt. ABER für jemandem, der sich gerne mit alten, benutzten Dingen umgibt - _Vintage eben_ - alles Kleinigkeiten, die die einzelnen Stative im Grunde sogar interessanter machen! Wir wollten hier nur trotzdem vorher auf diese optischen Mängel aufmerksam machen. Die Funktion ist aber in keinem Fall beeinträchtig. Für 10 Euro bzw. 20 Euro mehr, verkaufen wir die Stative auch in besserem Erhaltungszustand. Verwendung als Stativ für SpiegelreflexLampe Jede SpiegelreflexLampe lässt sich innerhalb weniger Sekunden fest auf das Stativ schrauben. Die Stative sind an sich stabil. Allerdings haben sie keine Fixierung zwischen den Beinen. Das bedeutet, dass ein Stativ (mit Lampe darauf) durchaus umfallen könnte, wenn jemand dagegen läuft. Deswegen raten wir zu eher geschützten Standpunkten oder dazu, das Stativ unausgezogen (als Tischlampe) zu verwenden. Zudem können die Messingfüße auf sehr glattem Boden wegrutschen. Dem kann aber mit einer Unterlage (Teppich, Tischdecke) oder Gummifüßen etc. leicht abgeholfen werden! Es fallen immer nur einmal Versandkosten an, wenn ihr Stativ und Lampe zusammen kauft! - ANY QUESTIONS IN ENGLISH? ASK ME!

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 31.10.2017
Zum Angebot
Stativ für >SpiegelreflexLampe< - Zustand A
69,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Angeboten wird hier ein über 50 Jahre altes Foto-Stativ aus Metall (ohne Lampe). Es ist passend für alle Modelle der _SpiegelreflexLampe_! Siehe Angebote im Shop _LampenSchmiede_. Die Messingbeine des Stativs lassen sich bis auf ca. 1,30m ausziehen. Der obere Teil der Beine ist schwarz lackiert. Der Rest der Beine ist messingfarben. Unausgezogen sind die Stative ca. 35-40 cm. Bitte beachten Ihr kauft nicht exakt das Stativ auf dem Foto! Die Stative sind aber alle selben Alters und selben Typs (Form des Stativ-Tellers variiert etwas) - und sehen dem Stativ auf dem Foto ähnlich! Auch die angegebene Maße sind dementsprechend nur ungefähr. Wenn ihr es genau wissen müsst, schreibt uns gerne an! Zustand Dieses Angebot bezieht sich auf den Erhaltungszustand A. Diese Stative sind sehr gut erhalten. Es gibt aber natürlich dennoch kleine Gebrauchsspuren, die ihrem Alter geschuldet sind. Für 10 Euro bzw. 20 Euro weniger, verkaufen wir auch Stative mit etwas mehr Abnutzungsspuren in unserem Shop. Verwendung als Stativ für SpiegelreflexLampe Jede SpiegelreflexLampe lässt sich innerhalb weniger Sekunden fest auf das Stativ schrauben. Die Stative sind an sich stabil. Allerdings haben sie keine Fixierung zwischen den Beinen. Das bedeutet, dass ein Stativ (mit Lampe darauf) durchaus umfallen könnte, wenn jemand dagegen läuft. Deswegen raten wir zu eher geschützten Standpunkten oder dazu, das Stativ unausgezogen (als Tischlampe) zu verwenden. Zudem können die Messingfüße auf sehr glattem Boden wegrutschen. Dem kann aber mit einer Unterlage (Teppich, Tischdecke) oder Gummifüßen etc. leicht abgeholfen werden! Es fallen immer nur einmal Versandkosten an, wenn ihr Stativ und Lampe zusammen kauft! - ANY QUESTIONS IN ENGLISH? ASK ME!

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 29.10.2017
Zum Angebot
Stativ für >SpiegelreflexLampe< - Zustand B
59,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Angeboten wird hier ein über 50 Jahre altes Foto-Stativ aus Metall (ohne Lampe). Es ist passend für alle Modelle der _SpiegelreflexLampe_! Siehe Angebote im Shop _LampenSchmiede_. Die Messingbeine des Stativs lassen sich bis auf ca. 1,30m ausziehen. Der obere Teil der Beine ist schwarz lackiert. Der Rest der Beine ist messingfarben. Unausgezogen sind die Stative ca. 35-40 cm. Bitte beachten Ihr kauft nicht exakt das Stativ auf dem Foto! Die Stative sind aber alle selben Alters und selben Typs (Form des Stativ-Tellers variiert etwas) - und sehen dem Stativ auf dem Foto ähnlich! Auch die angegebene Maße sind dementsprechend nur ungefähr. Wenn ihr es genau wissen müsst, schreibt uns gerne an! Zustand Dieses Angebot bezieht sich auf den Erhaltungszustand B. Das bedeutet, dass es Kratzer, Abnutzungen _oder_ leichte Spuren von Rost geben kann. ABER für jemandem, der sich gerne mit alten, benutzten Dingen umgibt - _Vintage eben_ - alles Kleinigkeiten, die die einzelnen Stative im Grunde sogar interessanter machen! Wir wollten hier nur trotzdem vorher auf diese optischen Mängel aufmerksam machen. Die Funktion ist aber in keinem Fall beeinträchtig. Für 10 Euro mehr bzw. weniger, verkaufen wir auch Stative in besserem und schlechterem Erhaltungszustand in unserem Shop. Verwendung als Stativ für SpiegelreflexLampe Jede SpiegelreflexLampe lässt sich innerhalb weniger Sekunden fest auf das Stativ schrauben. Die Stative sind an sich stabil. Allerdings haben sie keine Fixierung zwischen den Beinen. Das bedeutet, dass ein Stativ (mit Lampe darauf) durchaus umfallen könnte, wenn jemand dagegen läuft. Deswegen raten wir zu eher geschützten Standpunkten oder dazu, das Stativ unausgezogen (als Tischlampe) zu verwenden. Zudem können die Messingfüße auf sehr glattem Boden wegrutschen. Dem kann aber mit einer Unterlage (Teppich, Tischdecke) oder Gummifüßen etc. leicht abgeholfen werden! Es fallen immer nur einmal Versandkosten an, wenn ihr Stativ und Lampe zusammen kauft! - ANY QUESTIONS IN ENGLISH? ASK ME!

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 04.08.2017
Zum Angebot
Was der Fall ist ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Welt ist alles, was der Fall ist.´´ Was aber ist der Fall? Lässt er sich abbilden, fotografieren? Ist er schlicht unbezweifelbares Faktum, Tatsache, Gewissheit? Oder lässt er als Sturz gerade diese Sicherheiten unsicher und prekär erscheinen? Die Bildgeschichte des Fallens ist noch kurz. Erst mit der Fotografie wird jene eigentümliche Verschränkung von Determination und Freiheit eigentlich zum Sujet. Und erst der mediale Eigensinn der Chronofotografie lässt die Komplexität des Vorgangs sichtbar werden. Dagegen reicht seine Geschichte als Denkfigur bis zur Erzählung über die Vertreibung aus dem Paradies zurück. Heinrich von Kleist sieht den Fall als Zeichen der ´´gebrechlichen Einrichtung der Welt´´ überhaupt. Stück für Stück entwickelt sich das permanente Fallen vom Lapsus zur conditio humana. Der Mensch, die Welt ist alles, was im Fall ist. In einer Zeit, in der die GoPro den Kick des Stürzens in Netzvideos multipliziert, verliert alles Verlässliche, Stabile seinen Reiz. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist der Fall zum Signum einer ganzen Kultur geworden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot