Angebote zu "Dogs" (32 Treffer)

Dogs, Small Flexicover Edition
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Meisterwerk von Elliott Erwitt ist jetzt auch in einem handlichen Format und zu einem unschlagbaren Preis erhältlich In seiner innigen und originellen Hommage an den besten Freund des Menschen zeigt Elliott Erwitt die Welt der Hunde in ihrer ganzen Fülle. Wir erleben Fiffis in den verschiedensten Stimmungen: vom verspielten Frechdachs bis hin zum stillen und treuen Begleiter des Menschen, vom kleinen Draufgänger bis hin zum sanften Riesen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lump: The Dog who ate a Picasso
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

David Douglas Duncan introduced Lump, a stray dachshund, to Pablo Picasso in 1957. It was love at first sight, and Lump became the artist´s inseparable companion and sometime muse. This collection of photographs, celebrating Picasso and Lump´s relationship, is a record of mini-chapter in the history of 20th-century art.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 5, 2018
Zum Angebot
2019 365 Dogs Colour Page-A-Day Calendar
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 15, 2018
Zum Angebot
2019 Dog Gallery Page-A-Day Gallery Calendar
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Martin Usborne
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Winter werden in Spanien bis zu 100.000 Jagdhunde ausgesetzt oder getötet. Es ist das Saisonende der Hasenhetzjagd und die Hunde werden nicht mehr gebraucht, haben schlechte Leistungen gezeigt oder sind zu alt. Dieses Buch stellt Porträts von geretten Hunden neben Aufnahmen der Landschaften, wo man sich ihrer typischerweise entledigt: Landstraßen, Schluchten, Flüsse, Stadtränder und verlassene Parkplätze. Martin Usbornes Bilder nehmen die Tonalität und Stimmung von Gemälden Velázquez auf, geschaffen zu einer Zeit, als diese Hunde noch mit großem Respekt behandelt wurden. Seine Fotografien zeigen gleichzeitig die klassische Schönheit der Tiere und die Abscheulichkeit ihrer aktuellen Situation die geschwächten Körper, den verängstigten Ausdruck. Die Hunde in diesen Bildern zählen zu den glücklicheren, denn sie haben in Rettungsstationen einen Ort der Ruhe gefunden. Die Land- schaftsaufnahmen gemahnen an die weniger glücklichen Tiere, die eine ganz andere Art der Ruhe an Straßenrändern, in Flüssen oder auf freiem Feld finden. Nach seinem international erfolgreichen Fotoband The Silence of Dogs in Cars (Kehrer 2012/13) legt Usborne hier erneut außergewöhnliche und bewegende Hundeporträts vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Labradorable
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

A collection of photos depicting farm labrador dogs Dilly, Bumble and Barnaby, who live in the Peak District with their owner Villager Jim. They have appeared on a range of calendars and greetings card, and on BBC1´s ´´Countryfile´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
Real Food
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

A fun collection of Martin Parr´s food pictures, which documents the simple notion that ´we are what we eat´. Real Food celebrates all things food through the eyes of the renowned British photographer Martin Parr - a kaleidoscope of foods the world over, from hot dogs to sticky buns and langoustine to lemon meringue pie. Featuring photographs taken throughout Martin Parr´s prolific career to-date, Real Food will comprise the very best of Parr´s iconic imagery - a collection of close-up food shots, in typical garish colour, taken by Parr throughout his travels across the world. Introduced with an essay by Fergus Henderson, British chef and founder of the restaurant St John´s in London, which considers Parr´s photographs in the context of global cuisine, and Parr´s fascination with the social aspect of food that is at the heart of these photographs.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Café Lehmitz
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Café Lehmitz, eine Stehbierhalle am Ende der Reeperbahn, war ein Treffpunkt und oft auch die Endstation für viele, die in Hamburgs berühmt-berüchtigtem Rotlichtviertel arbeiten: Prostituierte, Zuhälter, Transvestiten und gewöhnliche Kleinkriminelle. Anders Petersen (geb. 1944) war achtzehn Jahre alt, als er aus Schweden nach Hamburg zu Besuch kam, eher zufällig im ´´Lehmitz´´ landete und hier Freundschaften schloss, die seinen weiteren Lebensweg prägen sollten. 1968 kommt er zurück, findet neue Stammgäste vor, nimmt wieder Kontakt auf und beginnt zu photographieren - mit Unterbrechungen zwei Jahre lang. Seine Aufnahmen, von denen wir 1978 eine Auswahl veröffentlichten, sind inzwischen zu Klassikern ihres Genres geworden - Tom Waits etwa verwendete unser Titelmotiv für seine LP Rain Dogs. Petersens Lehmitz-Serie, die wir jetzt in einer Neuauflage anbieten, berührt noch immer durch ihre Offenheit und ihre unverfälschte Authentizität. Es ist der solidarische, an Brassaï erinnernde Blick des Photographen, der weder Voyeurismus noch falsches Mitleid aufkommen lässt angesichts dieser Bilder aus einem Milieu, das gemeinhin als asozial bezeichnet wird. Die ´´andere´´ Welt des Café Lehmitz, die heute so nicht mehr existiert, wird sichtbar als lebendiges soziales Gefüge mit eigenem Selbstverständnis und in der ihr eigenen Würde. Anders Petersen, der in Stockholm lebt und arbeitet, wurde 2008 mit dem Erich-Salomon-Preis ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Why People Photograph
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

In 1981 Robert Adams published a volume of essays entitled Beauty in Photography, in which he suggested that art is too important to confuse with interior decoration or an investment opportunity. Its real use, he contended, is to affirm meaning and thus to keep intact an affection for life. Why People Photograph gathers a selection of Adams´s writing since then. His subjects vary, but again he questions accepted prejudice, this time not only the view that art is trivial but that artists are separate. He demonstrates that many understand themselves to be bound to the world by complex and important obligations. Adams´s writing is free of academic jargon. Readers will also appreciate his attention to common experience (he talks about trying to earn an income), his enjoyment of the unorthodox (one essay concerns dogs and photography), and above all his conviction that art matters. Photographers may or may not make a living by photography, he writes, but they are alive by it.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Pooch Selfie
€ 13.49 *
ggf. zzgl. Versand

Wir kennen alles das Problem, wenn wir unseren zotteligen Freund fotografieren wollen: er schaut überall hin, nur nicht in die Kameralinse. Katzen, Hummeln, Vögel, der Schwanz, andere Hunde... Scheint, als ob es ihm völlig gleich ist, ob er mit aufs Foto kommt! Da will man seinem vierbeinigen Liebling zeigen, wie lieb man ihn hat, indem man ihn auf Zelluloid verewigt und dann schaut er nicht einmal in die Kamera! Undankbares Tier.Nach dem Erfolg auf Kickstarter ist endlich die Lösung für alle Probleme mit Hundeselfies in Sicht! Sie heißt Pooch Selfie und ist einfach genial einfach! Pooch Selfie wird auf dein Smartphone gesteckt und fesselt dank dem Ball in der Halterung die Aufmerksamkeit deines Hundes direkt. Manchmal verliert der Hund die Lust, wenn er zu lange Modell stehen musste. Dann kann es nicht schaden, wenn du ihn ein wenig aktivierst. Nimm den Ball aus der Halterung und lass deinen Vierbeiner eine Weile apportieren. Danach wird der Ball einfach wieder auf dem Handy befestigt und die Fotosession mit deiner süßen Fellnase kann weitergehen!Produktmerkmale Pooch SelfieBall mit Halterung, die auf das Smartphone gesteckt wird. Damit fesselst du garantiert die Aufmerksamkeit des HundesVorgesehen für iPhones und Galaxy-Smartphones, passt aber auf die meisten Handys und TablettsDer Ball ist abnehmbar und quietscht beim DrückenGröße: 10,16 x 5 x 6,35 cmGewicht: 68 GrammInhalt der Verpackung:Pooch Selfie BallhalterungQuietschball?

Anbieter: CoolStuff.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot