Angebote zu "Hände" (4235 Treffer)

Hände
€ 40.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Bestseller-Autoren-Duo Walter Schels und Beate Lakotta, bekannt durch das erfolgreiche und preisgekrönte Buch ´Noch mal leben vor dem Tod´, legt nun einen neuen, beeindruckenden Fotoband vor: ´Hände´. Der international renommierte Fotograf Walter Schels war schon immer fasziniert von Händen. Sie sind nach dem Gesicht die ausdrucksvollste Partie des menschlichen Körpers. Auch in sie gräbt sich das Leben ein. Wenn er Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Geisteswelt porträtierte, nahm Schels auch deren Handinnenflächen auf. Entstanden sind so faszinierende wie eindringliche Schwarz-Weiß-Porträts von ungewöhnlicher Nähe und Direktheit. Ergänzt werden seine Bilder von Texten der Journalistin Beate Lakotta; in ihrem Essay beschreibt sie, welche Erkenntnisse über den Menschen Wissenschaften wie Evolutionsbiologie, Genetik oder Anthropologie aus der Gestalt seiner Hände ziehen. Mit Fotografien u.a. von Angela Merkel, Helmut Schmidt, Yehudi Menuhin und dem Dalai Lama.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Hands
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

This book contains more than 400 pictures of Gunnar Smoliansky´s hands, each a spontaneous composition crafted by the photographer in his traditional darkroom. The inspiration for this series was unexpected and Smoliansky pursued it with an artist´s rigor, creating a complex series, each image a nuanced variation on a theme. Some pictures are deceptively simple, hardly recognizable abstractions; others are realistic, revealing even the texture of Smoliansky´s palm; while others still are almost violent inky overlappings. By bypassing the tool of the camera and reinterpreting the photogram, Smoliansky revisits one of the earliest means of photographic picture making and creates a gestural space between photography and drawing.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 2, 2018
Zum Angebot
Hands to Dirt Fingers to Worms
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 14, 2018
Zum Angebot
BIG SHOTS! Fotografen über Fotografie
€ 22.90 *
ggf. zzgl. Versand

Sie glauben, Sie kennen sich in der Fotografie aus? Dann denken Sie lieber um. Dieses Buch versteht sich als Erweiterung der erfolgreichen BIG SHOTS!-Reihe. Während dort vor allem die technischen Grundlagen vorgestellt werden, ist der Ansatz hier etwas philosophischer. Mit sorgfältig ausgewählten Zitaten, Bildern und Interviews legt dieses Buch offen, was den Meistern des Fachs wirklich wichtig ist. Hier entdecken Sie, wie die Giganten des Genres ihren einzigartigen Stil entwickelt haben, und welche Überlegungen ihrer Arbeitsweise zugrunde liegen. Mit 50 Meisterwerken von: Henri Nobuyoshi Araki Man Ray Maisie Cousins Tacita Dean Lisette Model Viviane Sassen Irving Penn Harley Weir Richard Avedon Garry Winogrand Aus dem Vorwort: ´´In diesem Buch kommen Visionäre, Vordenker, Wegbereiter und Neulandbetreter zu Wort - diese einflussreichen Menschen aus Vergangenheit und Gegenwart, die die Fotografie nach vorn gebracht haben und es heute noch tun. Wie sind sie an ihr Handwerk herangegangen, was war ihnen wichtig? Und was ist es bis heute? Diese Sammlung von Zitaten, Fotos und Interviews geben uns Einblicke in die Denkweisen der großen Meister. Sie sind kleine Einführungen in die großen Ideen und regen zum Nachdenken über die Fotografie an. Nehmen Sie das Buch zu Hand, um sich zu inspirieren, oder blättern Sie um und tauchen Sie in diese zauberhafte Kunst ein.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Stillleben. Fotografien 1983-1985
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Stilleben von Manfred Paul entstanden noch in der Zeit der DDR. Als Fotografien sind sie gleichsam doppelt eingefrorene Zeit: Wie durch klares Eis vor dem ersten Schnee hindurch die Fische, Blätter und Äste des Seegrundes zu einer Fotografie gefroren sind, ist das stille Leben, das Leben ohne Zeit, nochmals angehalten, so lange, wie die Materialität des Bildes die Zeit übersteht. Die Dinge sind verlassen, von der Hand getrennt, die sie mitunter achtlos ablegte, ohne zu ahnen, dass das Auge des Fotografen dieser unbewussten Handlung einen höheren Sinn verleihen wird. In ihrer unerlösbaren Verfremdung werden die Stilleben zu einem Andachts-Denkbild über das menschliche Sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot
Berlin im Aufbruch. Fotografien 1956-1963
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der amerikanische Maler, Bildhauer und Fotograf Will McBride kam 1955 als Student nach Berlin. Er war fasziniert von der Lebendigkeit der Stadt, die ihm bis zum Mauerbau ungeachtet aller Konflikte den Aufbruch in eine neue Zeit zu verkörpern schien. Mit der Kamera in der Hand erforschte er ihre ungleichen, damals noch verbundenen Hälften und beobachtete die intensiven Anstrengungen des Wiederaufbaus. Zugleich schuf er durch Authentizität, Intimität und Dynamik bestechende Fotografien vom Aufbruch einer neuen Generation, die sich hier von überkommenen Zwängen zu befreien suchte und einen neuen, freieren Lebensstil entwickelte. Dabei verstand sich Will McBride keineswegs als strenger Dokumentarist, sondern als gestaltender Bildkünstler, der eigene Erfahrungen ins Bild setzen möchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Steiermark - Die Welt von gestern in Farbe
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Österreichischen Volkshochschularchiv wurde nach fast einem Jahrhundert eine weltweit einzigartige, aus den Beständen der Wiener Urania stammende Sammlung von Diapositiven erstmals systematisch gesichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zum Zeitpunkt ihrer Entstehung illustrierten sie Vorträge zu verschiedensten Themen. Miniaturmaler kolorierten die schwarzweißen Fotografien von Hand, um sie lebendiger zu gestalten. So wurde aus jedem einzelnen Bild ein Unikat von hohem ästhetischen und dokumentarischen Wert. in originalen Holzkistchen überdauerten die Bilder Kriege und den Einzug moderner Medien. Die Farben der insgesamt ca. 60.000 Glasdiapositive sind frisch wie am ersten Tag. Die Themenvielfalt ist groß: In Kooperation mit dem Österreichischen Volkshochschularchiv wurde ´´Wien - Die Welt von gestern in Farbe´´ sowie die Folgebände ´´Niederösterreich´´ und ´´Salzkammergut´´ mit großem Erfolg publiziert. Dieser einzigartige Bilderschatz erweckt eine längst versunkene Weltin authentischen Farben wieder zum Leben und nimmt uns mit auf eine faszinierende Welt in alte Zeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die besten Posing-Tipps
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Inspirierende Posen-Sammlung für zahlreiche Shooting-Situationen Hilfreiche Tipps, um das Model vorteilhaft in Szene zu setzen Mit zusätzlichen Posing-Ideen für Kinder, Männer, Senioren und Gruppen Beim Fotografieren von Menschen spielt die Pose für das Bildergebnis eine entscheidende Rolle. Der erfahrene Modelfotograf Jens Brüggemann beschreibt Ihnen zunächst grundlegende Regeln wie z.B. Körperspannung, Beinstellung und elegante Handhaltungen. Außerdem finden Sie im Buch eine hilfreiche Sammlung zahlreicher Posen für Models zu den Themen Fashionfotografie, Porträts, Akt, männliche Models, Kinder, ältere Models und viele mehr. Jeder Tipp wird von aussagekräftigen Fotos begleitet: Was muss ein sitzendes Model beachten? Wann hilft dem Model ein Spiegel? Was bewirkt eine Gewichtsverlagerung? Dieser handliche Ideengeber ist eine Bereicherung für jedes Shooting und sollte auch in Ihrer Fototasche nicht fehlen! Aus dem Inhalt: Anweisungen geben Variationen fotografieren Im Gehen posieren Beine verlängern Po strecken Hände beschäftigen Brüste pushen Direkter Blick Haare fliegen lassen Teenager Paare fotografieren Posingtipps für Mollige Mit Requisiten posen U.v.m.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schöner unsere Paläste!
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die erste umfangreiche Auswahl aus dem Werk von Gerd Danigel lädt ein zur Entdeckung eines Fotografen, der seit dem Ende der siebziger Jahre nahezu im Verborgenen Bilder geschaffen hat, die den Vergleich mit den namhaften Vertretern des Ostdeutschen Fotorealismus nicht zu scheuen brauchen. Auf den Straßen und Plätzen, in Kneipen und Geschäften, an Bahnhöfen und vor Fabriken beobachtete Danigel die Menschen seiner Heimatstadt Berlin und des untergehenden Landes DDR. Seine Bilder sind von tiefer Zuneigung und viel Humor, zeigen nach 1989 aber auch Spuren von Resignation. Bernd Heyden, der zu der Zeit zu fotografieren aufhörte, als Gerd Danigel die Kamera in die Hand nahm, hat in ihm einen würdigen Nachfolger gefunden - eine wunderbare Überraschung für alle Freunde der klassischen Straßenfotografie!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Sex & Cigarettes
€ 59.90 *
ggf. zzgl. Versand

Es sind besondere Bilder von Daniella Midenge, die uns in den Magazinen auffallen: starke Frauen, so in Szene gesetzt, dass stets Schönheit und Sinnlichkeit in den Vordergrund rücken. Auch ihre Modefotografie lässt erkennen, worum es geht - es ist das Gefühl, das aus den Aufnahmen spricht, die Intimität und Leidenschaft, nicht die Bedeutung der äußeren Hülle. Egal ob in schwarz-weiß oder knallbunt, ihre Fotos haben eine ungeheure Ausdruckskraft, die Männer wie Frauen gleichermaßen anzieht. Ihr ganz eigener Stil lässt dennoch den Einfluss der ganz Großen, wie etwa Peter Lindbergh und Herb Ritts erahnen. Der kleine Unterschied ist jedoch, dass Daniella Midenge eine Frau ist und selbst als Fotomodell arbeitet, also vor und hinter der Kamera zu Hause ist. Und mehr noch - am liebsten kümmert sie sich auch selbst ums Setting, das Makeup und Haarstyling. Wen wundert es da noch, dass sie auch die anschließende Bildbearbeitung nicht aus der Hand gibt. Ihr Weg zur Fotografie ist keineswegs gradlinig verlaufen - geprägt wurde sie durch ein kreatives Elternhaus, die Liebe zu anspruchsvollen Modefotos in alten Hochglanzblättern und die Arbeit als Makeup-Artist. Der erste Kontakt mit der Kamera war schließlich bestimmend für den weiteren Verlauf ihrer Karriere. Das Buch vereint nun erstmalig ihre besten Werke. Man kann sicher sein, dass wir mehr sehen wollen und werden. DANIELLA MIDENGE wurde 1982 in Stockholm geboren. Nach ihrem Abschluss an der Riddarfjärdsskolan-Hochschule mit dem Schwerpunkt Fotografie, Film und Werbung arbeitete sie zunächst in einer Restaurierungswerkstatt für Ölgemälde und wechselte dann ins Masken- bildnerfach. Durch den Kontakt zur Modefotografie entwickelte Midenge schnell ein starkes Interesse an der künstlerischen und konzeptionellen Kreation von Modestrecken. Mit großem Erfolg: Ihren erster Coverauftrag bekam sie 2010 von der Marie Claire. In der Folge ergänzte sie ihr Portfolio um weitere illustre Magazine wie Elle, Harper´s Bazaar, Vogue und GQ. Und ihr Kundenstamm wächst weiter - mittlerweile bestellen auch große Firmen wie H&M, Guess und Swarovski bei ihr Modekampagnen. Nicht zuletzt arbeitet sie selbst erfolgreich als Model, sie war auf dem Cover der Elle und im Playboy zu sehen. Midenge lebt, nach ein paar Jahren in Berlin, heute in Los Angeles.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot