Angebote zu "Helle" (1.872 Treffer)

Die helle Kammer
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es geht in Die helle Kammer keineswegs ums Photographieren (als Akt der Herstellung), sondern um die ´PHOTOGRAPHIE´, ein Faszinosum, welches - Bild, das es ist - wahrgenommen, erblickt, angeschaut sein will. Und wer so genau hinschaut wie Roland Barthes, sieht als ´spectator´ im Photo ein Symbol der Unsterblichkeit, sieht es als Magie und Alchimie, sieht darin sowohl die wahnhafte Doppelgängermotivik als auch die unbewegte Klarheit des Haiku, sieht letztlich sogar den abstrakten Körperteil ´Ausdruck´ - ´dieses Unerhörte, das vom Körper zur Seele führt - animula.´´ Süddeutsche Zeitnng

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Photographie des 20. Jahrhunderts
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Ansel Adams bis Piet ZwartDas Fotografie-Handbuch, hinter dem ein großes Museum steht´´Charakteristische Beispiele photographischer Kunst des 20. Jahrhunderts, die mich die mehr als 750 Seiten stundenlang voller Begeisterung umblättern ließen.´´ -Photo Art International, LondonDie Geschichte der Fotografie begann vor mehr als 180 Jahren, doch erst seit relativ kurzer Zeit wird sie als vollwertiges künstlerisches Medium anerkannt. Das Kölner Museum Ludwig war eines der ersten Museen für zeitgenössische Kunst, das der internationalen Fotografie viel Platz einräumte. Die Sammlung L. Fritz Gruber, aus der dieses Buch entstand, ist eine der bedeutendsten in Deutschland. Ihre enorme Vielseitigkeit bei gleichbleibend hoher Qualität macht sie zu einem wahren Schatz.Dieses Buch bietet einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Sammlung. Von der Konzeptkunst über die Abstraktion bis zur Reportage sind alle Bewegungen und Genres in dieser Auswahl vertreten, darunter viele der bemerkenswertesten Fotos des Jahrhunderts. 850 Arbeiten werden in alphabetischer Reihenfolge, von Ansel Adams bis Piet Zwart, gezeigt. Zusammen mit den erläuternden Texten und biographischen Details entsteht so ein umfassendes Panorama der Fotogeschichte.Herausgegeben vom Museum Ludwig, Köln. Mit Texten von Reinhold Mißelbeck, Marianne Bieger-Thielemann, Gérard A. Goodrow, Lilian Haberer, Ute Pröllochs, Anke Solbrig, Thomas von Taschitzki und Nina Zschocke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Die Jahre werden wie Hasen laufen
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einem Zitat aus dem Gedicht As I Walked Out One Evening von W. H. Auden, einer Metapher für das Verstrei- chen der Zeit, hat Hellen van Meene (geb. 1972) ihre jüngste Monographie betitelt, die aus Anlass einer großen Retrospektive ihres Werks im Fotomuseum Den Haag (27.6.-1.11.2015) erscheint. Seit etwa zwei Jahrzehnten gehört die niederländische Photographin zu den bekanntesten und interessantesten Künstlerinnen ihres Landes. Ihr Thema, das sie seit ihren Anfängen Mitte der 1990er Jahre fast obsessiv verfolgt und immer wieder variiert, sind Portraits junger Mädchen im Übergangsstadium vom Kind zur Frau. Mit ebenso viel technischer Perfektion wie emotionaler Einfühlung gelingt es ihr, den fragilen Zustand ´´Pubertät´´ in Bildern zu beschreiben, die berühren, oft auch verstören und in ihrer eigenständigen, inzwischen unverkennbaren Ästhetik überraschen. Van Meenes Modelle sind keine professionellen Models. Es sind Kinder, junge Mädchen und Frauen - hin und wieder auch ein Junge -, die sie in ihrer Umgebung findet oder auf Reisen entdeckt. Sie lichtet sie auch nicht einfach ab, sondern inszeniert sie, lässt sie in teils befremdlicher Aufmachung und Kostümierung auftreten, im Freien oder in geschlossenen Räumen, allein oder seit Neuestem auch mit einer Doppelgängerin oder einem Hund an ihrer Seite. Mit ähnlich irritierenden, weil ungewöhnlichen Hunde-Portraits und Stillleben erweitert van Meene zur Zeit ihr motivisches Repertoire. Martin Barnes, Kurator für Photographie am Victoria and Albert Museum, London, schrieb den einführenden Essay.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Robert Häusser
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Robert Häusser (geb. 1924 in Stuttgart) gilt als ein Wegbereiter der zeitgenössischen Fotografie. Er gehört zu den wenigen international anerkannten deutschen Fotografen der Nachkriegszeit, die eine unverwechselbare Handschrift entwickelt haben. Seine Bilder wurden schon in den 1950er und 1960er Jahren in Museen ausgestellt, zu einer Zeit, als die Fotografie in Deutschland noch nicht den künstlerisch autonomen Stellenwert besaß wie heute. Die Publikation zur Ausstellung präsentiert anhand von rund 100 Werken Auftragsarbeiten Häussers für verschiedene Industriebranchen und Berufsgenossenschaften. Die Industriearchitekturbilder werden in meisterlicher Schwarz-Weiß-Komposition umgesetzt und zeigen eine klare Rhythmik aus hell-dunklen Kontrasten und seriell repetierenden Formen, ohne in nur formale Spielereien abzudriften. Der Mensch bei der Arbeit wird von Häusser eindrucksvoll und in ungewöhnlichen Perspektiven mit der Kamera eingefangen. Alle Bilder stammen aus dem Robert-Häusser-Archiv im Forum Internationale Photographie (FIP), Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, das den gesamten fotografischen und bibliografischen Nachlass mit über 60.000 Negativen, Bildern und Dokumenten enthält. Häussers Werk wurde vielfach ausgezeichnet, 1995 wurde ihm als erstem Deutschen der Hasselblad-Preis verliehen, der als der ´´Nobelpreis der Fotografie´´ gilt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Darren Almond. Fullmoon
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Fullmoon trifft Konzeptkunst auf Poesie: Der britische Künstler Darren Almond fotografiert nachts bei Vollmond archetypische Naturformationen und schlafende Landschaften - ausschließlich mit dem natürlichen Licht des Mondes und Belichtungszeiten von bis zu einer Viertelstunde. Die lange Belichtung lässt die Szenerie fast so hell erscheinen wie im Morgengrauen, doch die Atmosphäre ist eine andere. Sogar die Schatten strahlen ein mildes Leuchten aus, Sternlinien überziehen den Himmel, und Wasser bedeckt die Erde wie ein nebliger Schaum. Der Natur haftet etwas Gespenstisches an, wir fühlen bei ihrem Anblick ein Unbehagen, das vielleicht die zeitgenössische Ausprägung des Sublimen ist. Almonds Thema ist die Zeit, die in der Unvergänglichkeit der Landschaft gleichsam aufgehoben scheint und im Medium der Fotografie zugleich ihre Vergänglichkeit offenbart. Für die rund 250 in diesem Band präsentierten Arbeiten der Fullmoon-Reihe folgte Almond dem Vollmond rund um den Erdball. Bildervon Naturdenkmälern wie dem Yosemite National Park oder der Insel Rügen verweisen auf die romantischen Landschaftsmalerei eines Albert Bierstadt oder Caspar David Friedrich. Almonds Zyklus sucht Antworten auf die Frage nach einer zeitgemäßen Darstellbarkeit romantischer Motive und findet diese in den majestätischen amerikanischen Bergen, den kargen arktischen Eisfeldern, pittoresken Felsen am Meer in Japan oder den ihm besonders vertrauten Landschaften Großbritanniens. Das Buch deckt alle Phasen der Werkreihe ab, von der Jahrtausendwende bis heute. Mit einer Einleitung von Sheena Wagstaff, Leiterin des Modern and Contemporary Art Department des Metropolitan Museum in New York, und einem Essay des Kurators Hamza Walker über Fotografie und Landschaft in Darren Almonds Fullmoon.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Im Kaffeehaus
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sepp Dreissinger, IM KAFFEEHAUS, mit Ilse Aichinger . Thomas Bernhard . Barbara Coudenhove-Kalergi . Michael Frank . Elfriede Gerstl . Josef Hader Amir Hawelka . Herta Hawelka . Leopold Hawelka . André Heller . Ernst Jandl . Gert Jonke . Kurt Kalb Ignaz Kirchner . Peter Kubelka . Paulus Manker . Thomas Maurer . Friederike Mayröcker . Robert Menasse Olga Neuwirth . Christine Nöstlinger . Bernhard Paul . Hermes Phettberg . Teddy Podgorski Hanno Pöschl . Christian Reiner . Tex Rubinowitz . Stefanie Sargnagel . Robert Schindel . Franz Schuh Elisabeth T. Spira . Manfred Staub . Anneliese Weidinger . Susanne Widl . Wolf Wondratschek . Joe Zawinul EIN TEXT/BILDBAND MIT 35 GESPRÄCHEN & 130 FOTOGRAFISCHEN PORTRAITS Aufgezeichnet und fotografiert von Sepp Dreissinger

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Cube: Inside the Making of a Cult Film Classic ...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcome to the Experiment. Growing up shooting short Super 8 movies in Toronto´s High Park, Vincenzo Natali and Andre Bijelic exploded onto the international ¿lm scene with 1997´s Cube, a sci-¿ /horror ¿lm about six people trapped in a maze of death; its repercussions are still being felt cinematically today. Cube: Inside the Making of a Cult Film Classic reveals the complete story of how these childhood friends brought a convincing, futuristic vision of hell to the big screen for less than $1 million in Canada, far from the Hollywood studio system. From the ¿rst spark of inspiration to the development of the script and its shooting, you´ll follow the ¿lmmakers through the triumphs, mathematics, mutinies and elations they experienced along the way. Also inside, director Natali opens up his Cube archives to share: Storyboards Character sketches Behind the scenes photos Unused Cube traps Early script excerpts and much more!

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
The Porsche 911 Book, Small Format Edition
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorstellung des Porsche 901 auf der IAA 1963 markiert einen Meilenstein in der Automobilhistorie. Der Name musste noch geändert werden, weil Peugeot das Patent auf die 0 in der Mitte der Typenbezeichnung besaß, doch dann ließ sich der 911 auf dem Weg zur Sportwagenikone nicht mehr aufhalten. Die Erfolgsgeschichte reicht vom Urtyp über den Carrera RS 2.7, den schnellsten Serienwagen seiner Zeit mit dem charakteristischen Heckspoiler, dem sogenannten ´Entenbürzel´, bis zur aktuellen Generation 991. Der bekannte Autofotograf René Staud, von dem bei teNeues bereits The Mercedes-Benz 300 SL Book erschienen ist, lässt in seinem markanten Stil die wichtigsten Modelle aus der großen 911-Familie zum 50-jährigen Jubiläum in hellem Glanz erstrahlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
The Porsche 911 Book, Small Flexicover Edition
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein großes Auto zum kleinen Preis - René Stauds Bestseller ist nun in einem kleineren Format als preiswerte Flexicover-Ausgabe erhältlich Für Sportwagenfans unentbehrlich René Staud verleiht in seinen Fotos leblosen Körpern Sex-Appeal Die Vorstellung des Porsche 901 auf der IAA 1963 markiert einen Meilenstein in der Automobilhistorie. Der Name musste noch geändert werden, weil Peugeot das Patent auf die 0 in der Mitte der Typenbezeichnung besaß, doch dann ließ sich der 911 auf dem Weg zur Sportwagenikone nicht mehr aufhalten. Die Erfolgsgeschichte reicht vom Urtyp über den Carrera RS 2.7, den schnellsten Serienwagen seiner Zeit mit dem charakteristischen Heckspoiler, dem sogenannten ´´Entenbürzel´´, bis zur aktuellen Generation 991. Der bekannte Autofotograf René Staud, von dem bei teNeues bereits The Mercedes-Benz 300 SL Book erschienen ist, lässt in seinem markanten Stil die wichtigsten Modelle aus der großen 911-Familie zum 50-jährigen Jubiläum in hellem Glanz erstrahlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
David LaChapelle. Lost + Found. Part I
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

TASCHEN freut sich, Lost + Found, Part I und Good News, Part II von Bilderstürmer und Ausnahmefotograf David LaChapelle präsentieren zu dürfen. Die Bücher bilden den vierten und fünften Teil seiner fünfbändigen Anthologie, die mit LaChapelle Land (1996) begann und kurz darauf mit Hotel LaChapelle (1999) und später mit Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde, und zeigen Arbeiten, die noch nie zuvor in Buchform veröffentlicht wurden. Ein großer Teil der Werke entstand nach der Auszeit, die sich LaChapelle 2006 in einer von ihm gekauften ehemaligen Nudistenkolonie auf Hawaii nahm. Celebrities waren danach immer noch seine Peergroup und die In-Crowd der place to be, aber statt der Titelseiten von Interview, Vanity Fair, i-D oder Vogue rückten nach seiner künstlerischen Rekalibrierung nun Galerien und Museen in den Fokus. Es entstanden Werkgruppen wie Landscapes, in der er aus Pappe und Abfall gebaute Modelle von Industrieanlagen in leuchtende, acidfarbene Glitzerwelten verwandelte, Earth Laughs In Flowers, in der sich Handys, Zigarettenkippen und zerknüllte Plastikflaschen in altmeisterlichen Blumenstillleben verstecken, oder Gas, die gespenstisch illuminierte Tankstellen in gründunklen Dschungeln aufglühen lässt. Aber keine Angst, die Promidichte ist in Lost + Found überaus beeindruckend, und ja, Miley Cyrus ist nackt.In Lost + Found, Part I sind zu sehen: Pamela Anderson, Julian Assange, Isabella Blow, David Bowie, Naomi Campbell, Hillary Clinton, Frances Bean Cobain, Miley Cyrus, Lana Del Rey, Lady Gaga, Sharon Gault, Daphne Guinness, Whitney Houston, Kris Jenner, Kendall Jenner, Bruce Jenner, Kylie Jenner, Dwayne Johnson, Khloe Kardashian, Kim Kardashian, Eartha Kitt, David LaChapelle, Amanda Lepore, Nicki Minaj, Katy Perry, Sergei Polunin, Keith Richards, Rihanna, Chris Rock, Amber Rose, Britney Spears, Uma Thurman, Andy Warhol, Kanye West, Pharrell Williams, Amy Winehouse und viele andere ...Lost + Found, Part I und Good News, Part II werden einzeln verkauft. Eine vollständige zweibändige Limited Collector´s Edition wird bald erhältlich sein. Für weitere Informationen hierzu schreiben Sie bitte an collectors@taschen.com.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot