Angebote zu "Impressionen" (387 Treffer)

Kaffee 2019. Sinnliche Impressionen (Wandkalend...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie unterschiedlich Kaffee getrunken und genossen wird, zeigt Herausgeberin Steffani Lehmann in diesem Kalender. Ansprechende Bilder vom Schwarzen Gold und schön arrangierte Kaffeebohnen machen Lust auf eine Tasse Kaffee. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Meerschweinchen 2018. Tierische Impressionen (W...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Spanische Seefahrer brachten sie einst nach Europa: Meerschweinchen. Die zutraulichen Nagetiere erfreuen sich großer Beliebtheit. Die schönsten Bilder von Meerschweinchen zeigt Herausgeberin Steffani Lehmann in diesem Kalender.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Photographs of British Algæ (Algae): Cyanotype ...
€ 500.00 *
ggf. zzgl. Versand

Shortly after William Henry Fox Talbot announced his invention of photography in 1839, the dedicated amateur botanist Anna Atkins, daughter of a prominent British scientist, began to experiment with the new medium. In 1843 she turned to her friend Sir John Herschel´s recently discovered cyanotype process to publish her growing collection of native seaweeds-a daring way to introduce photography into book illustration. At regular intervals over the next decade, Atkins printed and issued these bracingly modern, deeply-hued photograms to her ´´botanical friends´´ in the form of hand-stitched fascicles of a book she entitled Photographs of British Algæ: Cyanotype Impressions. The first book to be illustrated by photography and the earliest sustained application of photography to science, British Algæ is a landmark in the histories of publishing and photography. Of the nearly two dozen substantially complete or partial copies known to exist, each is distinct in its appearance and often in its number and arrangement of plates. The set of 13 parts she gave to Sir John Herschel-now in the Spencer Collection of The New York Public Library-is especially important and was carefully preserved by generations of the Herschel family exactly as Sir John received it. This sumptuous facsimile edition reproduces the recto and verso of each plate, presenting the work as its creator intended: as bound volumes to lingered over, studied and admired, page by extraordinary page. Co-published with The New York Public Library

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Langeoog 2019. Impressionen zwischen Hafen und ...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Langeoog, was auf Friesisch ´´Lange Insel´´ heißt, gehört zu den Ostfriesischen Inseln. Die autofreie Familieninsel überzeugt durch Ruhe und Natur, weite Strände und hohe Dünen sowie Schönheit zwischen Wellen und Watt. Die schönsten Seiten der Insel hat die Hamburger Fotokünstlerin Steffani Lehmann für diesen Kalender eingefangen. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Whisky und Whiskey 2019. Sinnliche Impressionen...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein alkoholisches Getränk ist so legendär, verrucht und sinnlich zugleich: Whisk(e)y: Wie unterschiedlich Scotch und Bourbon genossen und getrunken wird, zeigt Herausgeberin Steffani Lehmann in diesem Kalender. Sinnliche Bilder machen Lust auf ein Glas Whisk(e)y. Ce calendrier réussi a été réédité cette année avec les mêmes images et le calendrier mis à jour.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Langeoog 2018. Impressionen zwischen Hafen und ...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Langeoog, was auf Friesisch ´´Lange Insel´´ heißt, gehört zu den Ostfriesischen Inseln. Die autofreie Familieninsel überzeugt durch Ruhe und Natur, weite Strände und hohe Dünen sowie Schönheit zwischen Wellen und Watt. Die schönsten Seiten der Insel hat die Hamburger Fotokünstlerin Steffani Lehmann für diesen Kalender eingefangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Claude Monet in Giverny
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Fast 43 Jahre lang lebte der große Impressionist in Giverny, einem Dorf 75 km nordwestlich von Paris. Mit seinem Blick als Maler legte der auch als Gärtner begnadete Monet dort ab 1883 eine Gartenlandschaft an, die selbst zum Kunstwerk wurde. Hier entstanden seine berühmten Garten- und Seerosenbilder. Die Fotografien zeigen, wie der Künstler sein Gespür für Farben und Formen in der Natur umsetzte. Ergänzt werden die stimmungsvollen Impressionen durch fiktive Briefe seiner Weggenossen wie Alice Hoschedé, Gustave Caillebotte oder Georges Clemenceau. Sie berichten über die wichtigen Ereignisse der Jahre in Giverny und vermitteln einen Eindruck von Monets Leben im Kreise seiner Familie, Freunde und Bewunderer.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Franz Grasser
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Agfacolor-Neu! - Bilder von ´´außerordentlicher Reinheit und Leuchtkraft der Farben´´, so die zeitgenössische Werbung. Dieser Band versammelt erstmals die faszinierenden Aufnahmen Franz Grassers (1911-1944) aus der Frühzeit der Farbfotografie. Als Bordfotograf begleitete er die Kreuzfahrt-Passagiere der HAPAG und der Hamburg-Süd rund um die Welt. Seine Fotos zeigen - uns durch ihre Farbigkeit überraschend nah [-] erscheinende - Impressionen des mondänen Bordlebens der Reichen und Schönen. Immer wieder sind die luxuriösen Schiffe selbst im Bild, die CAP ARCONA, die MILWAUKEE, die PATRIA oder die RELIANCE. Grassers Interesse galt jedoch nicht nur den Vergnügungsreisenden, auch die besuchten Länder, ihre Landschaften und Architekturen beginnt er schon kurz nach der Markteinführung der ersten Dreischichten-Diafilme in Agfacolor und Kodachrome zu fotografieren. Vor allem aber zeugen diese seltenen Aufnahmen von seiner ausgeprägten Neugier auf die so [-] unterschiedlichen [-] Lebenswirklichkeiten der Menschen, die er in ihrem sozialen Umfeld zeigt, aber auch in eindrucksvollen Porträts. Die zeitgenössische Kritik lobt Grassers Fotografien als einmalig ´´in ihrer technischen Vollkommenheit, Pracht und Schönheit´´, beschreibt sie als ´´eine Symphonie von Farbe, Licht und Landschaft´´ (Badische Zeitung). Tatsächlich scheinen diese brillanten Fotografien von eleganten Luxusreisen mit ihrem weltläufigen, internationalen Publikum dem ideologisierten deutschen Massentourismus jener Dekade denkbar weit entfernt. Sie künden von Modernität, einem Aufbruch in eine neue Zeit, von einer mehr als trügerischen Aufbruchsstimmung allerdings. Aus heutiger Sicht erscheint uns diese Zeit trotz aller Farbenpracht als düster und grau, feldgrau bereits. Das bunte Bordleben wird zu einem Tanz auf dem Vulkan, kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Das Buch ist der zweite Band der Reihe archiv der fotografen, mit der die Deutsche Fotothek [-] prägende Positionen deutscher Fotografie präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie - Die erste Saison
€ 11.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Aus diesem Buch erklingt Musik. Wer in ihm blättert, meint, er säße im großen Saal der Elbphilharmonie.´´ (Oliver Creutz, STERN) Seit einem Jahr schlägt es nun, das neue Herz mitten im Hamburger Hafen. Im Januar 2018 jährt sich die Eröffnung der Elbphilharmonie zum ersten Mal, und die Bilanz kann sich sehen lassen. Das Buch ´´Elbphilharmonie. Die erste Saison - Künstler, Konzerte, Emotionen´´ hält die großen Momente der ersten Saison in Fotografien fest, die unter die Haut gehen. Nach einem Geleitwort von Intendant Christoph Lieben-Seutter belegt das Kapitel ´´Emotionen´´, dass die Elbphilharmonie nicht nur ein Meisterwerk der Architektur, sondern vor allen Dingen auch ein Kraftwerk der Gefühle ist. In seinem Essay ´´Ode an ein Haus der Freude´´ reflektiert Tom R. Schulz, Pressesprecher der Elbphilharmonie, die Faszination, die das einzigartige Konzerthaus ausübt, aus der Binnensicht. Im Abschnitt ´´Impressionen - Alphabet der großen Momente´´ wird das Haus von A wie Architekturwunder über K wie Kate bis zu Z wie Zahlen in Bildern und Kommentaren durchbuchstabiert. Ergänzend dazu nähern sich Texte renommierter Journalisten in- und ausländischer Medien dem Phänomen Elbphilharmonie aus unterschiedlichen Blickwinkeln und illustrieren die Faszination und Begeisterung, die das Bauwerk weltweit auslöste. Eine vollständige Chronik aller 324 Konzerte bis zum 31. August 2017 rundet den Band ab. Das Buch ist eine emotionale Retrospektive der mitreißenden ersten Saison der Elbphilharmonie. Es vermittelt nicht zuletzt viel von dem Pioniergeist, der an diesem einzigartigen Ort herrscht. Dabei ist der Blick der beteiligten Fotografinnen und Fotografen auf das enorm vielfältige Geschehen vor, auf und hinter der Bühne geprägt von den Faktoren, die gute, beobachtende Fotografie ausmachen: das Bedürfnis nach Authentizität, die eigene Ästhetik, die Magie des Augenblicks. In diesem Bildband sind viele Augenblicke verewigt, in denen die Fotografinnen und Fotografen die Gunst des richtigen Moments zu nutzen wussten. Die beeindruckenden Fotos zeigen das Konzerthaus in vielen Facetten und vor allem - in Aktion! Als Leser kommt man dem besonderen Zauber der lange und mit Spannung erwarteten ersten Konzertsaison so nah wie nur möglich - ob von außen oder von innen, auf der Bühne des Kleinen oder Großen Saals, im Foyer oder Backstage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bruce W. Talamon. Soul. R&B. Funk. Photographs ...
€ 50.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich hatte Bruce W. Talamon Anwalt werden sollen, aber dann lockte ihn doch die Welt des Entertainments. Als junger afroamerikanischer Fotograf trieb sich Talamon, später erfolgreicher Still Photographer in Hollywood, in der quecksilbrigen Jazz- und R&B-Szene von Los Angeles herum und versuchte sich einen Namen zu machen als jemand, der mehr als nur die Schauseite der Stars einfängt. Sein Durchbruch gelang ihm mit einer Festanstellung als Fotograf beim renommierten Soul Magazine Anfang der Siebzigerjahre, als die Soul-, Funk- und R&B-Szene das breite Publikum und die Charts eroberte. Mit seiner Kamera fing er, immer ganz nah dran, einige der größten Stars der Szene ein - für offizielle Porträts, bei Aufnahmesessions im Studio, unterwegs im Tourbus, in der Garderobe, beim Chillen, beim Soundcheck und bei ihren oft spektakulären Auftritten. Seine Aufnahmen vermitteln den Groove einer Epoche, die bekannt wurde für ihren Glamour, coole Klamotten und ihre musikalische Experimentierfreude. Dieses Buch versammelt rund 300 Fotografien aus der Zeit von 1972 bis 1982. Ob eingefleischter Soulfan oder neugieriger Newcomer in der Siebzigerszene: Talamons Bilder stecken jeden an. Sie zeigen Legenden wie Earth, Wind & Fire, Marvin Gaye, Diana Ross, Al Green, Gil Scott-Heron, James Brown, Barry White, Rick James, Aretha Franklin, The Jackson Five, Donna Summer, Chaka Kahn und die P-Funk-Ahnherren George Clinton und Bootsy Collins mit Funkadelic und Parliament und Impressionen aus den Studios und Kulissen der langlebigen US-Fernsehshow Soul Train des legendären Moderators und Produzenten Don Cornelius.Diese Ausgabe ist eine preiswerte, kompakte Version unserer Art Edition, die auf 500 Exemplare limitiert ist und vier von Bruce W. Talamon signierte Prints enthält.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot