Angebote zu "Nacht" (180 Treffer)

Mannheim bei Nacht
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Stadt verändert sich mit Einbruch der Dunkelheit - Straßen- und Hausbeleuchtungen werden eingeschaltet, das Leben verlagert sich in die Häuser, Restaurants und Kneipen. Lärm und Hektik des Alltags weichen einer gelassenen Stimmung. Vertraute Orte erscheinen nun sprichwörtlich in einem neuen Licht und werden anders wahrgenommen. Adonis Malamos, der vor vielen Jahren in den Quadraten das Café Prag eröffnete, hat zahlreiche Streifzüge durch das nächtliche Mannheim unternommen und seine einzigartige Atmosphäre in Bildern festgehalten. Sein ´´Lichtbuch´´ zeigt uns die Stadt mit dem Blick des nächtlichen Flaneurs, der immer auf der Suche nach einer besonderen Stimmung ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Berlin bei Nacht (Wandkalender 2018 DIN A4 quer)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin hat sich zu einer der schillerndsten Metropolen der Welt entwickelt und ist ein begehrtes Reiseziel. Einen ganz besonderen Charme entwickelt die Stadt mit nächtlicher Beleuchtung. Der Kalender vereint Fotos des Fotografen steba von einigen der interessantesten Locations zu einem nächtlichen Spaziergang durch die Stadt. Der Kalender wird so zu einem begehrten Geschenk für Geschäftspartner und Freunde. Dieser erfolgreiche Kalender kann die gleichen Bilder wie die Vorjahresversion beinhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Fotografien - Photographs 1968-2013
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 40 Jahre war Barbara Klemm an den Brennpunktendes Zeitgeschehens. Als Fotografin der ´Frankfurter Allgemeinen Zeitung´ wurde sie Zeugin von zahlreichen Schlüsselereignissen der Epoche: Willy Brandt 1973 im Gespräch mit Leonid Breschnew, umringt von Beratern und Journalisten; die Nelkenrevolution 1974 in Portugal; Papst Johannes Paul II. bei seiner ersten Polenreise in den Jahren der Solidárnosz, Michail Gorbatschow 1989 am 40. Jahrestag der DDR in Ost-Berlin; Václav Havel 1990 freudig in der Prager Burg; der Fall der Mauer und die deutsche Vereinigung. Viele andere haben diese Momente ebenfalls fotografiert, doch Barbara Klemm hat die Bilder geschaffen, die sich ins kollektive Gedächtniseingeschrieben haben. Ihr fotografisches Werk reicht jedoch noch weit darüber hinaus. Sie hat Osteuropa und Rußland bereist, als dies nur unter großen Restriktionen möglich war, und ihre Bilder blickten eindringlich hinter die offiziellen Fassaden. Sie fotografierte Südafrika zur Zeit der Apartheid; ihre Bilder der Hungerkatastrophe in der Sahel-Zone rüttelten die westliche Welt auf; in Chile wartete sie Stunden auf eine Vorbeifahrt des Diktators Pinochet, den sie in diesem kurzen Moment entlarvend festhielt. In Kalkutta ging sie nachts ohne Schutz durch die Elendsviertel und brachte Bilder mit, die erschütternd und malerisch zugleich sind. Den Zusammenprall sozialer Gegensätze in New York hat sie ebenso dokumentiert wie die Einsamkeit der Spieler in Las Vegas. Immer sind es die Menschen, auf die Barbara Klemm ihr Augen merk richtet - seien sie nun mächtig oder arm, bürgerlich oder exzentrisch. So ist denn auch das Porträt das Gebiet, dem ihre besondere Leidenschaft gilt. In den Bildnissen von Künstlern, Musikern und Literaten spürt Barbara Klemm den ausgeprägtesten Charakterzügen des Menschen nach und vereinigt Erfahrungen, die sonst als gegensätzlich empfunden werden: comédie humaine und conditio humana. Der Band erscheint begleitend zur großen Retrospektive im Martin-Gropius-Bau, Berlin, und bietet einen faszinierenden Querschnitt durch Barbara Klemms einzigartiges Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Stern Portfolio No. 72. Mario Sorrenti
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Kollektion würdigt den herausragenden Mode- und Celebrity-Fotografen Mario Sorrenti. Der gebürtige Italiener kam im Alter von zehn Jahren nach New York. Sein unvergleichlicher Stil verbindet europäischen Glamour mit New Yorker Chic. Mit Kate Moss inszenierte er Anfang der 90er-Jahre die gewagte Werbestrecke für Calvin Kleins ´´Obsession´´, die ihn über Nacht berühmt machte. Das Londoner Victoria and Albert Museum und das Museum of Modern Art in New York haben seinen verführerischen Fotografien bereits eigene Ausstellungen gewidmet. Zu Sorrentis exklusiven Werbekunden zählen Lancôme, Paco Rabanne und Benetton, und seine Bilder - sowohl Modeaufnahmen als auch Celebrity-Porträts von Scarlett Johansson bis Keith Richards - sind in zahlreichen internationalen Zeitschriften wie Vogue und Harper´s Bazaar erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Paris, Small Flexicover Edition
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wundervollen Stadtansichten von Serge Ramelli sind nun auch in einer kleinen Flexicover-Ausgabe zu einem unschlagbaren Preis erhältlich Ein fabelhaft-faszinierender Stadtrundgang in unvergleichlichem Licht Film und Fotografie verschmelzen zu einem schwarz-weißen Gesamtkunstwerk Paris ist die Stadt der Liebe, der Lichter und des Savoir-vivre. Und die Weltstadt ist mit Sicherheit einer der am häufigsten im Bild festgehaltenen Orte auf der ganzen Welt. Egal, ob diese Fotos von Touristen gemacht wurden, die schnell ein Erinnerungsfoto schießen, oder durch die Hand eines Fotografen mit professioneller Kameraausrüstung entstanden sind. Dass dieses Fotobuch jedoch etwas ganz Besonderes ist, zeigt der kleine Einblick, den man hier gewinnen kann. Noch nie wurde Paris so eindrucksvoll, bedeutungsschwer und so dramatisch in Szene gesetzt wie von dem Franzosen Serge Ramelli. Seine Vision der Stadt ist - wie sein fotografisches Werk überhaupt - unverkennbar filmisch inspiriert. So bekennt er sich auch klar zu seiner zweiten Leidenschaft, dem Filmemachen (dem er sich neben dem Fotografieren ebenfalls widmet) und zu seiner Faszination für Filme von Jean-Pierre Jeunet oder Ridley Scott. Beeindruckend und fabelhaft erscheint seine Interpretation der Großstadt Paris, die, sonst Tag und Nacht pulsierend, hier beinahe menschenleer als symbolträchtiger Ort in vielen Facetten offenbart wird und in ein unnachahmliches Licht getaucht ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Paris
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Text in Deutsch, Englisch und Französisch. Die Metropole Paris präsentiert in der dramatischen Vision von Serge Ramelli Ein fabelhaft-faszinierender Stadtrundgang in unvergleichlichem Licht Film und Fotografie verschmelzen zu einem schwarz-weißen Gesamtkunstwerk Paris ist die Stadt der Liebe, der Lichter und des Savoir-vivre. Und die Weltstadt ist mit Sicherheit einer der am häufigsten im Bild festgehaltenen Orte auf der ganzen Welt. Egal, ob diese Fotos von Touristen gemacht wurden, die schnell ein Erinnerungsfoto schießen, oder durch die Hand eines Fotografen mit professioneller Kameraausru stung entstanden sind. Dass dieses Fotobuch jedoch etwas ganz Besonderes ist, zeigt der kleine Einblick, den man hier gewinnen kann. Noch nie wurde Paris so eindrucksvoll, bedeutungsschwer und so dramatisch in Szene gesetzt wie von dem Franzosen Serge Ramelli. Seine Vision der Stadt ist wie sein fotografisches Werk u berhaupt unverkennbar filmisch inspiriert. So bekennt er sich auch klar zu seiner zweiten Leidenschaft, dem Filmemachen (dem er sich neben dem Fotografieren ebenfalls widmet) und zu seiner Faszination fu r Filme von Jean-Pierre Jeunet oder Ridley Scott. Beeindruckend und fabelhaft erscheint seine Interpretation der Großstadt Paris, die, sonst Tag und Nacht pulsierend, hier beinahe menschenleer als symbolträchtiger Ort in vielen Facetten offenbart wird und in ein unnachahmliches Licht getaucht ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Geheimnisvoller Harz
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rätselhafte Menhire, uralte Kultstätten, Höhlenwohnungen, Baummethusalems, Sühnekreuze, Mühlen, Klippen und Zwergenlöcher - der Harz ist voller einmaliger Sehenswürdigkeiten, die geheimnisvoll und sagenumwoben sind. Um den Sagenzauber, das Mystische der Harzlandschaft einzufangen, hat sich der Fotograf Ingo Panse mit seiner speziellen Lightpainting Technik wieder einmal aufgemacht und in dunkler Nacht magisch romantische Fotos geschossen. Der Harzautor Bernd Sternal hat die Lokalitäten, Mythen und Legenden um diese Fotografien in Worte gefasst. So lädt auch dieser Band dazu ein, die Augen für die Schönheiten der Harzer Landschaft, in der nicht nur Teufel, Hexen und Berggeister ihr Unwesen getrieben haben sollen, zu öffnen, seine Wunder zu schauen und seine Zauberbande zu spüren. Auch wollen Fotograf und Autor damit ein Stück Heimatkunde bewahren und dazu anregen, die magische Aura des Harzes in mystischem Licht und umerzählt auch anders zu erleben als sonst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
silentMOD
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Leuchtend bunte Lichtstrahlen durchschneiden die Dunkelheit, elektronische Töne hallen von jahrhundertealtem Stein wieder, ein berauschender Duft wirbelt zwischen den Kirchenbänken umher - für drei Nächte im August 2016 wurde der Kölner Dom im Rahmen der gamescom Schauplatz der multisensualen Installation ´´silentMOD´´. Das ´´Zentrum für angewandte Pastoralforschung´´ der Ruhr-Universität Bochum, das das Projekt in Kooperation mit der ´´Metropolitankapital der Hohen Domkirche zu Köln´´ ermöglicht hat, widmet dem Ereignis nun einen eigenen Bildband. Auf 128 Seiten erläutern Rupert König, Klaus Neißen, Matthias Sellmann, Marius Stelzer und Michael Swiatkowski den theologischen Bezug, unterhalten mit spannendem Hintergrundwissen und lassen zusammen mit den eindrucksvollen Fotografien von Axel Schulten die magische Atmosphäre von ´´siltentMOD´´ aufs Neue fühlbar werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.11.2017
Zum Angebot
New York. Portrait of a City
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch präsentiert die epische Geschichte von New York in Fotografien, Fotoporträts, Landkarten und Luftaufnahmen - fast 600 Seiten emotionaler Stimmungsbilder von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Ergänzt wird diese visuelle Fundgrube durch hunderte von Zitaten und Quellen aus einschlägigen Büchern, Filmen, Shows und Schlagern. Gezeigt wird das wechselvolle Schicksal der Stadt von den wilden Nächten des Jazz Age und die hedonistische Disco-Ära über die düstere Zeit der Weltwirtschaftskrise bis hin zu den Verheerungen des 11. September und seiner Nachwehen, als sich die gramgebeugten, aber ungebrochenen Bürger der Stadt die Normalität zurück eroberten. Das Buch ist mehr als nur eine beachtliche Hommage an die Metropole und ihr bürgerliches, soziales und fotografischer Erbe. New York: Portrait of a City erweist dem unbeugsamen Geist all derer seine Ehrerbietung, die sich New Yorker nennen: voller Hoffnung und Kraft und fest entschlossen, zwischen den Türmen aus Glas und Granit die selbstgesetzten Ziele zu erreichen. Der Band zeigt hunderte von ikonischen Bildern, die aus dutzenden von Archiven und Privatsammlungen stammen und oft nie zuvor veröffentlicht wurden, aber auch Arbeiten von über 150 berühmten Fotografen wie etwa Victor Prevost, Jacob Riis, Lewis Hine, Alfred Stieglitz, Paul Strand, Berenice Abbott, Walker Evans, Weegee, Margaret Bourke-White, Saul Leiter, Esther Bubley, Arnold Newman, William Claxton, Ralph Gibson, Ryan McGinley, Mitch Epstein, Steve Schapiro, Marvin Newman, Allen Ginsberg, Joel Meyerowitz, Andreas Feininger, Charles Cushman, Joseph Rodriguez, Garry Winogrand, Larry Fink, Jamal Shabazz, Allan Tannenbaum, Bruce Davidson, Helen Levitt, Eugene de Salignac, James Nachtwey, Ruth Orkin, Joel Sternfeld, Keizo Kitajima und vielen anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Träumende Blüten (Wandkalender immerwährend DIN...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob wir in der nächsten Nacht einen schönen Traum haben werden, wissen wir nicht. Jedoch traumhafte Bilder können uns sehr positiv beeinflussen. Dann kann es sein, dass wir am Morgen mit einem Lächeln aufwachen. Die verträumten Blüten des Kalenders laden Sie dazu ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot