Angebote zu "Reisen" (1.956 Treffer)

Fotografieren auf Reisen
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Koffer für die Reise ist gepackt, die Kamera oder das Smartphone liegt bereit. Aber: Wie kann ich im Urlaub meine Landschaftsaufnahmen interessanter aussehen lassen? Wie verhindere ich stürzende Linien beim Fotografieren von Hochhäusern? Worauf muss ich beim Aufnehmen von Sonnenuntergängen achten? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Reisefotografie beantwortet das eBook Fotografieren auf Reisen, das mit einer der kostenlosen Lese-Apps für Apple- oder Android-Smartphones auch auf der Reise immer griffbereit ist, damit man vor Ort das zum jeweiligen Motiv passende Kapitel abrufen kann. Das eBook erläutert umfassend, worauf man beim Bildaufbau achten sollte, wie man die Einstellungsmöglichkeiten der Kamera gewinnbringend einsetzt und wie man in bestimmten Aufnahmesituationen das ideale Ergebnis erzielt. Zahlreiche Beispielbilder veranschaulichen die Erklärungen. Darüber hinaus enthält der Ratgeber umfassende Informationen zur richtigen Reisevorbereitung, zur geeigneten Fotoausrüstung und zur Nachbereitung. Ann-Christin Fürbaß ist gelernte Fotografin und absolvierte an der Universität Augsburg ein Studium in Kunst- und Kulturgeschichte sowie Geschichte, das sie mit dem Titel Bachelor of Arts abschloss. Sie arbeitet in München und Augsburg als Redakteurin und Fotografin, u.a. für contentplus communications, einen Verlags- und Mediendienstleister.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Eine Reise um die Welt in 365 Bildern
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 70. Geburtstag der wohl bedeutendsten Fotoagentur der Welt erhalten ihre zahllosen Fans ein ganz besonderes Geschenk: Magnum: Eine Reise um die Welt in 365 Bildern präsentiert 365 Arbeiten von Fotografen, die mit ihren außergewöhnlichen Ansichten die ganze Vielfalt unseres Planeten in brillanten Bildern einfangen. Dabei setzt das kompakte Werk die Aufmachung seiner erfolgreichen Vorgängerbände fort und präsentiert die Motive im Format eines immerwährenden Kalenders, der dementsprechend auch nach Ablauf des Jubiläumsjahrs noch bestens genutzt werden kann. Kuratiert wurde das facettenreiche Werk von Elisa Mazza. Bei ihrer Bildauswahl hat die ausgewiesene Magnum-Expertin bewusst auch jüngere und weniger bekannte Agentur-mitglieder berücksichtigt. Das Buch versteht sich als eine Art Atlas, der die verschiedenen Länder allerdings nicht über topografische Karten, sondern in Form von Fotos vorstellt. Jeder der ausgewählten Staaten wird von einem Repräsentanten porträtiert, und zwarmit bis zu vier sehr individuellen und darum so berührenden Aufnahmen von Land und Leuten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fotografieren auf Reisen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Koffer für die Reise ist gepackt, die Kamera oder das Smartphone liegt bereit. Aber: Wie kann ich im Urlaub meine Landschaftsaufnahmen interessanter aussehen lassen? Wie verhindere ich stürzende Linien beim Fotografieren von Hochhäusern? Worauf muss ich beim Aufnehmen von Sonnenuntergängen achten? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Reisefotografie beantwortet das eBook ?Fotografieren auf Reisen?, das mit einer der kostenlosen Lese-Apps für Apple- oder Android-Smartphones auch auf der Reise immer griffbereit ist, damit man vor Ort das zum jeweiligen Motiv passende Kapitel abrufen kann. Das eBook erläutert umfassend, worauf man beim Bildaufbau achten sollte, wie man die Einstellungsmöglichkeiten der Kamera gewinnbringend einsetzt und wie man in bestimmten Aufnahmesituationen das ideale Ergebnis erzielt. Zahlreiche Beispielbilder veranschaulichen die Erklärungen. Darüber hinaus enthält der Ratgeber umfassende Informationen zur richtigen Reisevorbereitung, zur geeigneten Fotoausrüstung und zur Nachbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Mailer. MoonFire. Die legendäre Reise der Apoll...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts berichtet über die bedeutendste wissenschaftliche Mission unsere Zeit. Entdecken Sie mit Norman Mailers packender Reportage und Hunderten von Fotos die Männer, die Maschinen und den Nervenkitzel hinter der ersten Mondmission. ´´Ein Moby-Dick des Weltraums... das Geschenk eines Genies.´´ - New York magazine, New York

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Geschichte der Fotografie
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Kamera hält im Bruchteil einer Sekunde das kleinste Detail eines Bildes für die Ewigkeit fest. Und genau deshalb sind Fotos so faszinierend. Seien es Schnappschüsse von der letzten Party, inszenierte Posen im Studio, atemberaubende Landschaftsfotografien vom letzten Ausflug oder unser Dessert. Die Fotografie ist inzwischen so fest in unseren Alltag integriert, dass wir uns eine Welt ohne nur noch schwer vorstellen können. Aber alles hatte einmal einen Anfang. Die Geschichte der Fotografie nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Zeit. Von den technischen Anfängen der Kunst bis hin zu ihrem politischen und gesellschaftlichen Einfluss wird der Werdegang des Mediums darin erklärt. Durch zahlreiche berühmte Fotografien, bekannte Künstler und technische Meilensteine entsteht ein umfassender und intensiver Blick auf die wohl einflussreichste Kunst der Menschheit. Der Autor Tom Ang ist Bestsellerautor von Fotoratgebern. Diese wurden in über 20 Sprachen übersetzt und unzählige Male verkauft. Jahrelang unterrichtete er an der Universität Profifotografie und veröffentlicht noch heute regelmäßig spannende Artikel in Fachmagazinen. Seine Fotografien sind preisgekrönt und werden international ausgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Russland um 1900
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1909 erhielt Sergej Prokudin-Gorski von Zar Nikolaus II. den Auftrag, das russische Reich fotografisch zu dokumentieren. Sechs Jahre lang bereiste der Chemiker den Westen entlang der Wolga, die rauen Landschaften des Ural und Sibiriens, die kulturellen Schmelztiegel des Kaukasus und Zentralasiens. Auf seinen Fotos stehen einfache Bauernhütten im Schatten orthodoxer Kirchen mit prächtigen Zwiebeltürmen, Eisenbahnbrücken und Industriebauten ragen in der bis dahin unberührten Natur. Die Bandbreite der Porträtierten reicht vom Landarbeiter im folkloristischen Gewand bis zu Schriftsteller Leo Tolstoi, vom stolzen Donkosaken bis zu turkmenischen Gefangenen in Ketten. An die 10.000 Fotografien fertigte der Fotografie-Pionier auf seiner Reise. Sie halten nicht nur die historische Epoche des untergehenden Zarenreiches in seiner Größe und kulturellen Vielfalt fest, sondern stellen als frühe Zeugnisse der Farbfotografie zugleich ein eindrucksvolles Beispiel russischer Kulturgeschichte dar. Der vorliegende Band, der 150 der faszinierendsten Aufnahmen versammelt, beweist, dass die Bilder auch nach über 100 Jahren nichts von ihrer Lebendigkeit und Schönheit eingebüßt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
U-Bahn - Szenen an U-Bahnstationen in Europa un...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Großstädten sind U-Bahnen eine der wichtigsten Verkehrsmittel. U-Bahnhöfe sind oft von nüchterner Architektur aber ab und an auch mal künstlerisch gestaltet. Man passiert diese Bahnhöfe beim Reisen meist auf die Schnelle, nimmt man sich aber die Zeit, so haben sie ihren ganz besonderen Reiz. Der Kalender zeigt 12 Fotografien mit Szenen in und an der U-Bahn in europäischen Städten und New York

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Milli Bau
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1956 brach die Journalistin und Fotografin Milli Bau auf, um die Länder der Seidenstraße mit einem VW-Bus zu erkunden. An manchen Orten hielt sie sich länger auf, andere streifte sie nur. Später lebte sie sieben Jahre als Korrespondentin in Teheran. Ihre Rolleiflex und ihr Tagebuch begleiteten sie auf ihrer außergewöhnlichen Reise in Länder, die heute teils kaum noch zu bereisen sind. In ihren Fotografien ist fast 20 Jahre Kultur- und Zeitgeschichte zu sehen. Die Publikation ist ein zeithistorisches Dokument einer reisenden Journalistin, die in den 1950er-Jahren Deutschland verließ und sich in der Welt wiederfand. Milli Bau ist ein außergewöhnliches Beispiel für ein Frauenleben, das nicht in Vergessenheit geraten sollte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Frans Lanting. LEBEN
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2000 machte sich der weltbekannte Naturfotograf Frans Lanting auf die Reise, um die Entwicklung des Lebens auf der Erde zu fotografieren. Er reiste zu einer weit abgelegenen Lagune in Westaustralien, wo das Leben wie in einer Zeitkapsel stehen geblieben zu sein scheint, verbrachte viel Zeit in Forschungszentren, um dort mikroskopische Lebensformen zu fotografieren und fand sogar visuelle Parallelen zwischen dem Wachstum der Organe im menschlichen Körper und Strukturen, die auf der Erdoberfläche zu sehen sind. Das Resultat ist ein prächtiges Bilderbuch des Planeten Erde, das die wundersame Vielfalt des Lebens um uns herum zeigt. Lantings wahre Begabung jedoch liegt jenseits seiner technischen Fähigkeiten: Er hat ein Auge für die Geometrie im wunderschönen Chaos der Natur und zeigt uns die Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben. Von Krebsen zu Quallen, von Kieselsteinen zu gigantischen Felsformationen, von Blumen zu Regenwäldern, von Affen zu menschlichen Embryonen: LEBEN ist eine Hommage an die magische Schönheit in jeder Form von Leben - und damit Lantings bemerkenswertestes Werk. Zur weiteren Information - und für eine digitale ´´Reise durch die Zeit´´:www.lifethroughtime.com

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
Die wilden Achtziger
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein Magnet zog West-Berlin im Jahrzehnt von Helmut Kohl, Margaret Thatcher und Ronald Reagan junge Leute an, die aus der westdeutschen Wohlstandsgesellschaft fliehen wollten. Hier, in der hoch subventionierten, aber immer noch von den Provisorien der Nachkriegszeit gezeichneten Frontstadt des Kalten Krieges fanden sie einen Raum, in dem sich alternative Lebensformen entfalten konnten. Die Hausbesetzerszene blühte, die Punkkultur war auf dem Vormarsch, politischer Protest und Straßenfest waren oft kaum zu unterscheiden. Christian Schulz hat diese vom Fall der Mauer jäh beendeten wilden Jahre als Fotograf miterlebt. Seine in Grautönen schwelgenden, detailreichen und hintergründigen Fotografien erzählen vom Alltag, von Demonstrationen, Konzerten und Bällen, und erinnern an Rio Reiser, Ideal, Quentin Crisp und andere legendäre Akteure jener Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot