Angebote zu "River" (33 Treffer)

China: Li River
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
New York 2019 Posterkalender
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

New York - Art & Image Poster-Kalender - Format von 48 x 64 cm - Praktische Spiralbindung - 4-sprachiges Kalendarium - 12 Motive auf 6 Blättern Dieser Kalender ist eine Hommage an die Stadt New York. New York, eine pulsierende Metropole, die niemals schläft, ein Schmelztiegel verschiedenster Nationalitäten, Kulturen und Mentalitäten. Monat für Monat können Sie eine neue Facette der berühmten Stadt am Hudson River entdecken. Dieser Städtekalender New York 2019 wird Sie begeistern und besticht durch seine atmosphärischen Schwarzweißaufnahmen. Entdecken Sie den Time Square, den Central Park, die Fifth Avenue, die Statue of Liberty oder das Empire State Building. Lassen Sie sich von den Fotografien in diesem Kalender mitten in die Metropole New York entführen. Ein toller Kalender für jeden, der New York liebt oder niemals in New York war und die Stadt kennenlernen möchte. Der Kalender erhält eine besonders hochwertige Optik durch sein lackiertes Deckblatt und eine Verpackungim Polybeutel. Mit einem Format von 48 x 64 cm ist dieser Kalender der reinste Blickfang an jeder Wand. Dieser Kalender macht Lust auf mehr! Das Verlagsteam wünscht Ihnen viel Vergnügen mit diesem schönen Wandkalender 2019!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Last Resort
€ 31.99 *
ggf. zzgl. Versand

Features Martin Parr´s images of New Brighton, England, a run-down seaside resort on the Wirral Peninsula, across the River Mersey from Liverpool.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wildes Land
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vier Jahre - sieben Kontinente - auf der Suche nach der unberührten Wildnis What a Wonderful World! Diese Botschaft vermitteln die grandiosen, atemberaubenden Landschaftsaufnahmen der mehrfach preisgekrönten Naturfotografen Peter und Beverly Pickford. Wir reisen mit ihnen in die letzten unberührten Wildlandschaften der Erde: zu Elefanten in der Namibwüste, Eisbären auf Spitzbergen, lachsfischenden Bären am Yukon River, Lamas auf den Anden-Hochplateaus, Riesenkängurus im australischen Outback, Eselspinguinen auf den Inseln der Antarktis, Yaks im tibetischen Hochland. Mit ihren großformatigen Bildern von allen sieben Kontinenten verbinden die engagierten Fotografen auch eine Aufforderung an ihre Betrachter: Wir Menschen sind verantwortlich für den Schutz und Erhalt dieser wunderbaren, einmaligen, unbeschreiblich schönen Welt!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Sze Tsung Leong
€ 32.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine echte Horizonterweiterung: Der britisch-amerikanische Fotograf Sze Tsung Leong ( 1970 in Mexiko-Stadt) kombiniert in seiner Serie Horizons Weitwinkelaufnahmen von Landschaften aus aller Welt, die erstaunliche formale Ähnlichkeiten oder vergleichbare Rhythmen aufweisen und deren Horizontlinie er jeweils auf dasselbe Niveau legt. Nebeneinandergestellt erlauben es die grandiosen Arrangements dem Betrachter, vom isländischen Gletschersee Jökusárlón zum Hudson River zu springen, von der israelischen Grenzmauer zum Drei-Schluchten-Staudamm am Jangtsekiang oder von einer kalifornischen Schlafstadt zu den Ebenen Kenias. Die Serie, an der der Künstler über zehn Jahre arbeitete, lässt Distanzen und Grenzen verschwinden, zeigt Humor, macht nachdenklich und ist vor allem eine nachdrückliche Erinnerung daran, dass wir alle auf demselben kostbaren Erdball wohnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Eternal Light
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kenro Izu´s Eternal Light radiates spirituality. In Varanasi, known as the Indian ´´City of Light,´´ Izu photographed festivals, rituals, cremations as well as individual experiences of joy and suffering related to death and the afterlife. In Allahabad, where the Ganges and Yamuna Rivers meet, Izu attended the festival of Kumbh Mela, and in the city of Vrindavan, he photographed among the thousands of temples dedicated to Krishna. Highly attuned to the emotions of his subjects, Izu´s exquisitely rendered photographs transcend earthly concerns. He has stated: ´´It´s as though the Hindu gods have suggested that I think about the question, where are people heading, in this life and after?´´ Through these photographs Izu strives to find the answers. Exhibition: Kiyasato Museum of Photographic Arts, Yamanashi, Japan, July 2016

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
From the Missouri West
€ 75.00 *
ggf. zzgl. Versand

These views of the American West, made by Robert Adams between 1975 and 1983, evoke a wide range of memories, myths and regrets associated with America´s final frontier. In the nineteenth century, that frontier began at the Missouri River, beyond which lay a landscape of natural grandeur and purity, challenging the spirit and promising redemption. At the time the pictures were made, the hand of man had not so much disfigured as domesticated that paradise, leaving its mark of intrusion almost casually, with the assurance of absolute triumph. Adams recorded this intrusion with neither judgment nor irony; the land he shows has simply been changed, reduced, made ordinary. Yet a second look makes it apparent that the hand of man has, after all, its limitations. First published in 1980, From the Missouri West marked a watershed in the history of landscape photography by reclaiming the West´s sublimity as worthy of unromantic consideration. The link between Adams´s work to that of the pioneering figures who surveyed the Western landscape more than a century earlier-in particular Timothy O´Sullivan-is drawn out in this re-edited and substantially enlarged edition of the book.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lars Borges
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Imperial County ist der jüngste und ärmste Landkreis Kaliforniens. Obwohl es in der Colorado Wüste auf der San-Andreas-Verwerfung liegt und dort Höchsttemperaturen von bis zu 50° C und mit Niederschlag von nur 75 Millimeter im Jahr lebensfeindliche Bedingungen herrschen, ist es einer der Hauptproduzenten von Wintergemüse, Salaten, Korn und Alfalfa in den USA. Der Wasserbedarf ist gigantisch - alte Wasserrechte sichern dem Imperial County riesige Mengen des Wassers aus dem Colorado River, das durch ein Netz aus Kanälen und Pipelines in ein Gebiet so groß wie die gesamte Metropolregion Los Angeles gepumpt wird: das größte Bewässerungssystem des nordamerikanischen Kontinents. Die Arbeitslosigkeit ist die zweitgrößte in den USA - die Einkommen sind am unteren Ende im sonst reichen Kalifornien. Hart arbeitende Menschen, vornehmlich Hispanoamerikaner, schuften in der Landwirtschaft bis zur Erschöpfung, und Heimatlose, Vertriebene und Aussteiger leben hier die Anti-These des amerikanischen Traums. In eindrucksvollen Landschaftsbeschreibungen und Porträts widmet der Berliner Fotograf Lars Borges sein Buchprojekt diesen Menschen, um exemplarisch auf die Auswirkungen eines entfesselten globalen Kapitalismus für Mensch und Natur hinzuweisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Pull My Daisy
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Pull My Daisy is a 1959 short film that typifies the Beat Generation. Directed by Robert Frank and Alfred Leslie, Daisy was adapted by Jack Kerouac from the third act of a stage play he never finished entitled Beat Generation. Kerouac also provided improvised narration. It starred Allen Ginsberg, Gregory Corso, Larry Rivers, Peter Orlovsky, David Amram, Richard Bellamy, Alice Neel, Sally Gross and Pablo, Frank´s then-infant son. Based on an incident in the life of Neal Cassady and his wife Carolyn, Daisy tells the story of a railway brakeman whose painter wife invites a respectable bishop over for dinner. However, the brakeman´s bohemian friends crash the party, with comic results. Pull My Daisy was praised for years as an improvisational masterpiece, until Leslie revealed in 1968 that the film was actually carefully planned, rehearsed, and directed by him and Frank.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Linda McCartney. Life in Photographs
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

1966, als sie kurzzeitig einen Job als Rezeptionistin der Zeitschrift Town and Country hatte, gelang es Linda Eastman, einen Presseausweis für einen sehr exklusiven PR-Event der Rolling Stones an Bord einer Jacht auf dem Hudson River zu ergattern. Mit ihren frischen natürlichen Fotos der Band, die viel besser waren als die steifen Bilder des offiziellen Fotografen, machte sich Linda einen Namen als Rock-´n´-Roll-Fotografin. Zwei Jahre später, im Mai 1968, ging sie mit ihrem Porträt von Eric Clapton als erste weibliche Fotografin, deren Werk auf dem Cover von Rolling Stone erschien, in die Geschichte ein. Danach lichtete sie noch viele wichtige und berühmte Musiker ab, darunter Aretha Franklin, Jimi Hendrix, Bob Dylan, Janis Joplin, Simon & Garfunkel, The Who, The Doors und The Grateful Dead. 1967 ging Linda nach London, um die ´´Swinging Sixties´´ zu dokumentieren. Sie lernte Paul McCartney im Club Bag ´O Nails kennen und fotografierte die Beatles anschließend während eines Launch-Events für deren Sgt.-Pepper´s- Album. Paul und Linda verliebten sich und heirateten am 12. März 1969. In den folgenden drei Jahrzehnten bis zu ihrem allzu frühen Tod widmete Linda sich ihrer Familie und ihrer Fotografie und setzte sich für Vegetarismus und Tierrechte ein. Von den frühen Rock-Porträts über die letzten Jahre der Beatles bis hin zu ihrer Rolle als Mutter von vier Kindern hat Linda ihr Leben stets fotografisch begleitet. Das Spektrum der Aufnahmen reicht dabei von spontanen Familienschnappschüssen bis hin zu Studioaufnahmen mit Stevie Wonder und Michael Jackson oder auch Begegnungen mit den bildenden Künstlern Willem de Kooning und Gilbert und George. Ihre Werke, immer unprätentiös und unverbraucht, strahlen Wärme aus und zeugen von einem Gefühl für den richtigen Augenblick, der den Wesenskern eines jeden Subjekts einfängt. Ganz gleich ob sie ihre Kinder, Prominente, Tiere oder flüchtige Alltagssituationen fotografierte: Sie tat es stets ohne Anmaßung und Künstlichkeit.Diese Retrospektive ist ein umfassendes und sehr persönliches Zeugnis von Lindas Schaffen. Es entstand in enger Zusammenarbeit mit der Familie und enthält einleitende Texte von Paul, Stella und Mary McCartney.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot