Angebote zu "Ruth" (24 Treffer)

Ruth Stoltenberg
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Schengen ist ein luxemburgisches Winzerdorf, das an Deutschland und an Frankreich grenzt.1985 wurde hier, im Herzen Europas, das erste Abkommen zur Abschaffung der innereuropaischen Grenzkontrollen unterzeichnet. Heute, zu Zeiten der Flüchtlingskrise, stoßt dieses Abkommen im wahrsten Sinne des Wortes an seine Grenzen. Ruth Stoltenberg ist im Dreilandereck aufgewachsen und befasst sich mit den Auswirkungen der Grenzoffnung auf die Kultur und den Alltag der dort lebenden Menschen. Lassen Hauser und Vorgarten nationale Identitaten sichtbar werden? Oder besitzt diese Region, gepragt durch Weinbau und Landwirtschaft, ihren ganz eigenen, landerübergreifenden Charme? ´´Ruth Stoltenberg geht weit über die Interpretation ihres selbstgestellten Themas hinaus - sie schafft eine eigene Erzahlung, die europaische Bildnovelle vom leicht begehbaren Dreilandereck.´´ (Rolf Sachsse)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bonn
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Beethoven-Stadt, Universitätsstadt, Bundeshauptstadt oder gar Bundesdorf - soweit die wohl geläufigsten Bilder von Bonn. Rolf Sachsse versammelt in diesem Buch auch zahlreiche weniger bekannte Ansichten von den Anfängen der Fotografie bis 1970. Rund 400 Aufnahmen machen den Betrachter zum Zeitreisenden durch die Geschichte Bonns: Sie zeigen die Stadt mit ihren einstigen Vororten als beliebten Ausgangspunkt des Rheintourismus Mitte des 19. Jahrhunderts und als Studienort des Hochadels in der Kaiserzeit. Sie dokumentieren die Kriegszerstörungen, aber auch die Neubauten und schließlich Bonns Aufstieg zur (vorerst provisorischen) Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ab 1949. Dabei veranschaulichen Momentaufnahmen immer wieder das Leben und den Alltag der Bonner Bürger. Begleitet wird diese Stadtgeschichte in Bildern von zeitgenössischen Pressestimmen und literarischen Reflexionen. Mit Fotografien von Chargesheimer, Hermann Claasen, Theodor Creifelds, J. H. Darchinger, Fritz Felten, Francis Frith, Frédéric Gadmer, Ruth Hallensleben, Charles Marville, Lee Miller, August Sander, der Familie Schafgans, Anselm Schmitz, Hugo Schmölz, Karl Hugo Schmölz, J. H. Schönscheidt und vielen anderen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
bilderstrom
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der Rhein ist ein Bilderstrom, und das gleich im doppelten Sinn. Seit Beginn der Bildproduktion ist der berühmteste aller europäischen Flüsse ein Motiv, das in zahlreichen Gemälden, Zeichnungen und Stichen Verbreitung findet. In ihrer Summe erzeugen und modellieren die Rheinbilder kollektive Vorstellungen, welche die Wahrnehmung des Flusses bis heute prägen. Sie changieren dabei zwischen Zeugnis und Mythos, zwischen Klischee und Kunst. Der Ausstellungskatalog erkundet die ambivalenten Wechselwirkungen zwischen Fluss und Bild anhand der Fotografie, jenem technischen Verfahren der Neuzeit, das in einem besonderen Spannungsfeld zwischen Wirklichkeitstreue und Sehnsucht nach Imagination steht. Über 60 namhafte Fotografen, insbesondere aus den an den Rhein angrenzenden Ländern - Deutschland, Frankreich, Schweiz und den Niederlanden -, präsentieren ein Spektrum, das von freien dokumentarischen und bildjournalistischen Arbeiten bis zu fotokünstlerischen Positionen reicht. Die vorgestellten Fotografen: Valeska Achenbach, Bernd Arnold, Boris Becker, Wout Berger, Rolf-Georg Bitsch, Kurt Boecker, René Böll, Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, Chargesheimer, Fritz Christian, Hermann Claasen, Jojakim Cortis, Theodor Creifelds, William England, Hannes Maria Flach, Francis Frith, Arthur Grimm, Ruth Hallensleben, Robert Häusser, Hans Heinig, Heinz Held, Claudio Hils, Candida Höfer, Bernd Hoff, Heinrich Hoffmann, Ralf Kaspers, Barbara Klemm, Wilhelm Koch, Michael Lange, Herbert List, Ute Mahler, Werner Mantz, Martin Manz, Charles Marville, Reinhard Matz, Lee Miller, Paul Nathrath, Cas Oorthuys, Isabela Pacini, Ugo Proietti, Gabriele Pütz, Erwin Quedenfeldt, Max Regenberg, Albert Renger-Patzsch, Gerhard Richter, Frits J. Rotgans, August Sander, Theo Schafgans, Nora Schattauer, Jos Schmid, Kris Scholz, Wilhelm Schürmann, Joachim Schumacher, Friedrich Seidenstücker, Adrian Sonderegger, Axel Stoffers, Eusebius Wirdeier, Wolfgang Zurborn Ausstellung: LVR-LandesMuseum Bonn 9.9.2016-22.1.2017

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schwarze Hunde. Bunte Hunde
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Kreative Frauen und ihre Hunde Die schönsten und originellsten e, Zitate und Gedichte, Zeichnungen, Fotos, Gemälde und zahlreiche Selbstporträts von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen und den vierbeinigen Begleitern an ihrer Seite. Ein Buch für alle Kunst- und Hundefreundinnen, mit Texten und Bildern von und zu Frida Kahlo, Virginia Woolf, Gertrude Stein, Renee Sintenis, Elfriede Jelinek, Peggy Guggenheim, Annemarie Schwarzenbach, Dorothy Parker, Cornelia Funke, Ruth Landshoff-Yorck, Tania Blixen und vielen mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die privaten Photographien 1924-1930
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Wilhelm Murnau (1888 -1931) gehört zu den international bedeutendsten Regisseuren des frühen Films. Weltruhm erlangte er bereits 1922 in Berlin mit Nosferatu, eine Symphonie des Grauens. Murnau war einer der ersten deutschen Regisseure, die lange vor der durch Hitler erzwungenen Emigration ihre Karriere erfolgreich in Hollywood fortsetzten. Dort drehte er 1927 den Film Sunrise, der mit drei Oscars ausgezeichnet wurde. 1931 kam er bei einem Autounfall auf der Küstenstraße von Santa Barbara um Leben. Greta Garbo ließ seine Totenmaske abnehmen und nahm als eine der Wenigen an seiner Beisetzungsfeier teil.In Zusammenarbeit mit dem Nachlass des Künstlers, der aus seiner Homosexualität nie ein Geheimnis gemacht hat, veröffentlichen wir erstmals Bilder aus dem privaten Photoalbum von Friedrich Wilhelm Murnau. Die Photographien, die er größtenteils selbst aufgenommen hat, zeigen Reiseimpressionen, Filmarbeiten und entspannte Urlaubssituationen an Bord seiner Segelboote und Yachten in den Jahren 1924 bis 1930 zwischen Berlin und Hollywood und in der Südsee, wo er auf Tahiti seinen letzten Film Tabu drehte.Der Band begleitet eine Ausstellung im kommenden Herbst im Schwulen Museum in Berlin. Mit Texten von Werner Sudendorf, Rainer Rother und Ruth Landshoff-Yorck.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Jungle Spirits
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ein umfassender Blick auf die unterschiedlichsten tropischen Regenwälder der Welt So bildgewaltig wie informativ - mit packenden Fotos und detaillierten Texten Ein perfektes Geschenk für alle, die sich für Natur, Tiere oder Reisen interessieren Mit einem Vorwort von GEO Photo Editor-at-large Ruth Eichhorn Mit dem atemberaubenden Reichtum ihrer Tier- und Pflanzenwelt sind die Regenwälder der Erde wahre Schatzkammern der Natur. Der preisgekrönte Fotojournalist und Naturschützer Christian Ziegler hat sie für Jungle Spirits festgehalten. Das Buch ist mehr als eine Ode an die tropische Pracht der vielfältigsten Ökosysteme unseres Planeten - es ist ein dringender Aufruf, die tropischen Regenwälder weltweit zu bewahren. Fotografien aus zwanzig Ländern auf vier Kontinenten verschmelzen zu einem vollständigen Porträt berühmter Dschungelgebiete der Erde in all ihrer üppigen Vielfalt. Durch Zieglers dynamische Aufnahmen tauchen wir ein in unberührte Landschaften, entdecken faszinierendeKreaturen wie Laubfrösche, Chamäleons oder Fledermäuse und finden Gefallen an seltenen Pflanzen. Informative Texte von Daisy Dent, Zieglers Partnerin und Mitstreiterin in Sachen Naturschutz, komplettieren den aufwendigen Bildband - mit Themen wie Bestäubung, Fruchtentwicklung oder dem Einfluss des Menschen auf die Regenwälder. Befeuert von der Leidenschaft des Autorenduos für den Schutz und Erhalt dieser natürlichen Wunderwelten, ist Jungle Spirits eine bildgewaltige Odyssee, die jeden Tierfreund, Botanikbegeisterten und Naturliebhaber in ihren Bann ziehen wird. Der preisgekrönte Fotojournalist Christian Ziegler ist auf Naturkunde und wissenschaftliche Themen spezialisiert und lebt in Panama. Seine Arbeiten wurden unter anderem in National Geographic veröffentlicht. Der gelernte Tropenökologe ist Kommunikationsmitarbeiter am Smithsonian Tropical Research Institute (STRI) in Panama. Als Fotograf hat Ziegler die Bücher A Magic Web und Deceptive Beauties herausgebracht. Die Ökologin Daisy Dent ist seit über 15 Jahren in den tropischen Regenwäldern unterwegs. Sie arbeitet in Panama, Brasilien und Malaysia, wo sie für ihre Doktor-arbeit geforscht hat. Dent ist Dozentin an der University of Stirling, Schottland, und wissenschaftliche Mitarbeiterin am STRI in Panama.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ruth Leuwerik. Die ´´Königin des Melodramas´´
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, , Sprache: Deutsch, Abstract: Als Star des deutschen Nachkriegsfilms und ´´Königin des Melodramas´´ gilt die Schauspielerin Ruth Leuwerik, geborene Leeuverik. Ihre größten Erfolge auf der Kinoleinwand feierte sie während der 1950-er Jahre, in denen sie mehrfach mit Dieter Borsche (1909-1982) oder O. W. Fischer als ´´Traumpaar´´ auftrat. Fünf ´´Bambis´´ der Zeitschrift ´´Hörzu´´ und viele andere Auszeichnungen zeugen von ihrer Beliebtheit und ihrem schauspielerischen Können. Die Kurzbiografie ´´Ruth Leuwerik´´ des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
HundeAugenBlicke - Ruth Marcus
€ 0.18 *
zzgl. € 3.99 Versand

Ruth Marcus gestaltet ausdrucksstarke Fotografien, die formal auf das Wesentliche reduziert sind. Ihre meist monochromen Bilder zeigen den Hund als ein Wesen von fast unwirklicher Schönheit und Perfektion. Zugleich zeigt sie den so genannten »besten Freund des Menschen«, unser liebstes Haustier als Individuum jenseits von »putzig« oder »süß«. Ihre künstlerische Stärke liegt gerade auch darin, das Wesen der Tiere hervortreten zu lassen, indem Sie ihnen vor der Kamera und mit der Kamera gestattet, so zu sein, wie sie sind. Wild und animalisch, gezähmt und gebürstet, müde oder läufig. Ruth Marcus gelingt es, den Betrachter mit ihren Arbeiten zu erreichen, zu berühren. Sie zeigt Bekanntes, das man neu entdecken und beim Entdecken erkennen kann. Man sieht die Hunde und meint gleichzeitig, sich selbst zu erkennen mit all seinen Emotionen wie Freude, Glück, Liebe, Langeweile oder Kampfeslust. »Bei meiner Arbeit brauche ich eine Mischung aus Nähe und Distanz. Fotografiere ich Tiere, dann stellt sich diese fast immer von selbst ein. Die Nähe ergibt sich aus der Liebe und Bewunderung, die ich für sie empfinde; die Distanz aus dem Bewusstsein ihrer Andersartigkeit und meinem Respekt davor.«

Anbieter: trade-a-game
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bora
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Es weht die Bora auf der kleinen kroatischen Insel, der kalte böige Fallwind, der die Boote über das Meer treibt wie Nussschalen und Unruhe in das sonnensatte Inselleben bringt. Die Schriftstellerin Mara kennt das Wechselspiel der Winde, die trockene, salzige Bora und ihren Gegenpart, den schwülen, von Süden kommenden Jugo. Schon seit Jahren verbringt sie den Sommer auf der Insel, liebt den Geruch von Oleander und wildem Rosmarin und den Inseldialekt der Fischer, die im Hafen die schillernden Goldbrassen anpreisen. Doch dieser Sommer ist anders. Eine langjährige Beziehung ist in die Brüche gegangen und das Schreiben will ihr nicht mehr gelingen. Eines Morgens kommt Andrej auf die Insel - ein Fotograf, der nicht mehr fotografieren will. Er stammt aus einer der vielen Auswandererfamilien, die aus dem kommunistischen Jugoslawien nach Amerika flohen und Jahr für Jahr in den Sommermonaten in ihre alte Heimat zurückkehren. Mara und Andrej beginnen sich zu umkreisen, so als folgten sie dem Rhythmus der Winde, zart und zerrend, rau und rastlos. Als Mara beginnt, tief in die Geschichte von Andrejs Familie vorzudringen, die von Entwurzelung und der Vermischung von Kulturen erzählt und untrennbar mit der Geschichte der Insel verknüpft ist, wird eine Entscheidung unumgänglich. In hochaufgelösten Bildern erzählt Ruth Cerha von der Begegnung zweier Suchender, für die sich unerwartet die Möglichkeit einer großen Liebe auftut. Bora. Eine Geschichte vom Wind ist ein Roman von ungezähmter Schönheit, der mit viel Feingefühl um das Wagnis wirklicher Nähe und die Bedeutung einer inneren Heimat kreist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Afrika: genauer betrachtet
€ 26.80 *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl das Interesse am südlichen Nachbarkontinent Europas steigt, ist über Afrika immer noch zu wenig bekannt. Manchmal scheint es nahezu unmöglich, hinter dem dicken Vorhang aus Vorurteilen und Klischees auch nur ein kleines Stück afrikanischer Realität zu erfassen. Kirsten Rüther setzt sich mit einer Themenpalette auseinander, die von Migranten und Städten über Jugend und Religion zu Fotografie, Mode und mehr reicht. Wer politische und kulturgeschichtliche Aspekte kennenlernen will, die Geschichte und Gegenwart zahlreicher afrikanischer Gesellschaften prägen, wird sich angesprochen fühlen. Das Buch soll anregen, vom Alltag jener Menschen aus zu denken, mit denen gemeinsam man forschend und erkennend den Blick auf gesellschaftliche Transformationen richtet. Dabei werden Einblicke in persönliche Reflexion, Wissenschaft und künstlerische Produktion ermöglicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot