Angebote zu "Schwarz" (676 Treffer)

Fotografie
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Titel werden 80 der bedeutendsten Fotografien aller Zeiten, von richtungsweisenden Schwarz-Weiß-Fotografien bis zu modernen Meisterwerken von Fotografen wie Alfred Stieglitz, Ernst Haas, Nan Goldin und Martin Parr, im Detail besprochen. Val Williams gelingt es auf anschauliche Weise, herauszuarbeiten, was diese Fotografien einzigartig macht: Komposition, Farbgebung, Struktur und die Fähigkeit des Fotografen, das Wesen eines Motivs oder Modells zu erfassen. Die aufschlussreichen Analysen erklären die wichtigsten Charakteristika der Fotografie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Schwarz und Weiß
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Das Objektiv des Photoapparats ist die Pupille des gebildeten Menschen in der sozialistischen Gesellschaft.« So pointiert formuliert Alexander Rodtschenko das Programm einer modernen Photographie. Gleichwohl war sein eigenes photographisches Werk in der Sowjetunion zwar überaus erfolgreich und wirkmächtig, aber keineswegs unumstritten und führte nicht zuletzt zu einer vehement geführten Debatte über die Aufgabe der Photographie in einer neuen Gesellschaft. Alexander Rodtschenko ist nicht nur einer der wichtigsten Photographen der Avantgarden und des »Neuen Sehens«, sondern auch Autor zahlreicher Schriften, die überaus anschaulich neue Wege der modernen Photographie auszuloten versuchen. Viele der Texte erscheinen hier erstmals in deutscher Übersetzung. Sämtliche Texte sind mit einem detaillierten Kommentar versehen und mit Aufnahmen aus den Originalpublikationen illustriert. Der Band bietet damit ein kompaktes wie anschauliches Kompendium, das für das Verständnis der Avantgardephotographie, aber auch der Kunst in der Frühzeit der Sowjetunion unerlässlich ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Analoge Fotografie
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein praxisnaher Einstieg in die analoge Fotografie Schwarz-Weiß-Filme selber entwickeln und Papierabzüge erstellen Mit Kaufberatung, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen Tipps In diesem Buch zeigt Ihnen der Autor Ludwig Schuster, wie Sie ganz einfach den Einstieg in die Welt der analogen Fotografie schaffen. Er berät Sie bei der Auswahl einer Kamera sowie des benötigten Dunkelkammer-Equipments und gibt einen Überblick über die Besonderheiten der analogen Fotografie. Er berät Sie bei der Auswahl eines passenden Films und führt Sie dann Schritt für Schritt durch Ihre erste Film-Entwicklung. Dabei nutzt er selbst aus Kaffee hergestellten Caffenol-Entwickler - völlig ungefährlich und umweltverträglich. Wie aus dem entwickelten Film dann Ihr erster Papierabzug entsteht, ist ein weiterer Schwerpunkt des Buches. Neben den immer sehr praxisnahen Erklärungen finden Sie zusätzlich nützliches Hintergrundwissen sowie einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten, die analoge Fotografie auch heute noch bietet und die sie wieder so beliebt gemacht haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Schwarz. Wald. Land.
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir sehen eine Welt, die keine Farbe benötigt, die in feinsten Nuancen unsere Sinne anspricht mit einer Bildsprache, die der Natur des Schwarzwalds auf ganz eigene Weise nahekommt. Das Buch ´´Schwarz.Wald.Land.´´ feiert die Farbe Schwarz. Nicht abstrakt, sondern konkret am Beispiel jener Berglandschaft, die schwarz im Namen trägt. Der Bildkünstler und Fotograf Joseph Carlson beschreibt den Wald als Generator atmosphärischer Symbol-, Meditations- und Stimmungsbilder. Damit bearbeitet Joseph Carlson einen Motivkreis, in dem er zu Hause ist. Seit Jahrzehnten hat er in seinem Domizil den Wald vor Augen und durchquert ihn auf seinen täglichen Wegen. So sind seine Bildschöpfungen aus dem Alltag heraus entstanden, aus der fortdauernden Auseinandersetzung mit einer überaus reichen Bildquelle. Als Stilmittel setzt er auf eine feine Nuancierung, die Sensibilität der Grauwerte. Der Wald wird nicht nur in Schwarz-Weiß-Technik aufgenommen, sondern von vornherein als Schwarz-Weiß-Motiv gesehen. Die Fotografien von Joseph Carlson sind dem Wald geradezu abgelauscht. In diesem Kosmos kommt das Auge zur Besinnung. Das verbindet den Betrachter mit dem Fotografen. Für einen Dialog sensibler Augen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Schwarzweiß-Fotografie
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Großartig illustriert durch Freemans eigene Werke sowie derer von Anselm Adams bis zu Brett Weston Entdecken Sie die stilistische Variationsbreite von Schwarzweiß und ihren Einfluss auf die Bildinterpretation Inklusive eines Schritt-für-Schritt-Tutorials zum Entwickeln eines Schwarzweiß-Films Dieses wunderschön illustrierte Buch ist Michael Freemans Standardwerk zur Schwarzweiß-Fotografie und eine umfassende Quelle für alles, was Monochrom ausmacht. Nach einer umfangreichen Einführung in die Historie und Tradition von Schwarz + Weiß widmet sich Michael Freeman allen erforderlichen digitalen Techniken wie Farbton- und Kontrastkorrektur, Bildbearbeitung, Infrarot, Hauttoneinstellungen und Filtern. Sie erfahren, was Sie bei der Umwandlung von Farbfotos in Schwarzweiß beachten müssen und wie Sie dabei die Kontrolle behalten. Die Feinheiten der Bearbeitung können Sie in kleinen Tutorials Schritt für Schritt nachvollziehen. Zudem geht Michael Freeman auf Stil und Ästhetik dieses ausdrucksstarken Mediums ein, indem er sich berühmter Fotografien bedient, und liefert aufschlussreiche Analysen, warum ein Foto seine individuelle Wirkung entfaltet. Ob Low-Key, High-Key, HDR, Farbstiche oder Tonemapping - den kreativen Varianten sind keine Grenzen gesetzt. Beleben Sie Ihre Fotos mit der Schwarzweiß-Kunst und erhalten Sie die besten Bilder, die Sie jemals fotografiert haben. Aus dem Inhalt: Die technische Tradition von Schwarz + Weiß Wellenlänge und Empfindlichkeit Farbe entfernen Tonwertnuancen und Textur Rauschen, Bit-Tiefe + Schattierung Arbeitsablauf für die Bildbearbeitung Umkehrung der Helligkeit Hauttöne und besondere Farben Schwarzweiß denken Der Umfang des Lichts: Ansel Adams Der lange Weg des Grau: Paul Strand Mitteltöne und Kontrast verändern Low-Key und High-Key Das digitale Zonensystem HDR in Schwarzweiß Schwarzweißfilm entwickeln

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Körperkunst Frankfurt (Wandkalender 2018 DIN A3...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Körperkunst Frankfurt - 12 schwarz/weiß Fotografien aus dem Portfolio des Frankfurter Fotografen Sebastian Kuse. Sportlerinnen auf den Straßen der Finanzmetrolpole. Die Redaktion hat diesen Kalender für die CALVENDO Gold-Edition ausgewählt. Dieser erfolgreiche Kalender kann die gleichen Bilder wie die Vorjahresversion beinhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Wolfgang Schiffer: Bäuerinnen-Bilder
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Landwirtschaft war nie allein ´´Männersache´´. Das zeigt dieser Bildband auf besonders anschauliche und ehrliche Weise. Die Welt der Bäuerinnen zwischen Familie, Haus und Hof hat der Fotograf Wolfgang Schiffer seit 1950 dokumentiert. In diesem Buch wird eine Auswahl seiner besten Aufnahmen präsentiert. Die stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Fotografien werden erläutert durch historische Rückblicke. Sie spiegeln den tief greifenden Umbruch der Landwirtschaft seit 1950 - aus Sicht der Bäuerinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Dark Heavens
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Frei und ungebunden ziehen Nomadenstämme durch die Weiten der windgepeitschten mongolischen Landschaft nur geleitet vom rhythmischen Wechsel der Jahreszeiten. Seit dem Jahr 2000 begleitet Hamid Sardar das Leben dieser faszinierenden Gemeinschaften, verfolgt ihre Alltagsrituale, Jagdzüge und spirituellen Praktiken und fängt so ihre jahrhundertealten Traditionen ein. Atemberaubende Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien machen aus Sardars Buchdebüt eine ergreifende Bilderreise zu den letzten wandernden Schamanen und Jägern der Mongolei. Voller Faszination für ihre spirituelle Verbindung zu Land und Tieren dokumentiert Sardar die Weisheit, die Gebräuche und Verhaltensweisen unterschiedlichster Menschen, vom Pferdezüchter über den Falkner, der mit Adlern auf die Jagd geht, bis zum traditionellen Heiler. Dieser fesselnde Band mit seinem informativen Begleittext ist ein Muss für alle, die sich für Anthropologie, Fotografie und Abenteuer begeistern können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Bis zum Horizont
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Er sieht, was andere übersehen würden. Er zaubert mit dem Nichts. Er schafft es, auch aus banalsten Alltagsszenen Bilder von besonderer Magie zu machen. Der russische Fotograf Emil Gataullin, im Westen noch weithin unbekannt, ist ein Meister der poetischen Schwarz-Weiß-Fotografie, einer Fotografie, die an Henri Cartier-Bresson denken lässt. Sein Thema: das russische Dorf, das Leben fernab der großen Entscheidungen und Sensationen. Gataullins Werk ist zugleich Dokumentation wie fotografisches Gedicht, es tanzt auf dem Grat zwischen bewusster Kargheit und Zurückhaltung und zärtlicher Komposition. Gataullins Bilder sind weder verklärend noch zynisch. Sie sind eine Liebeserklärung an ein Russland, das jenseits von Moskau beginnt. Sie schreiben dem Betrachter nichts vor - und sind gerade deshalb so geheimnisvoll.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Paris, Small Flexicover Edition
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wundervollen Stadtansichten von Serge Ramelli sind nun auch in einer kleinen Flexicover-Ausgabe zu einem unschlagbaren Preis erhältlich Ein fabelhaft-faszinierender Stadtrundgang in unvergleichlichem Licht Film und Fotografie verschmelzen zu einem schwarz-weißen Gesamtkunstwerk Paris ist die Stadt der Liebe, der Lichter und des Savoir-vivre. Und die Weltstadt ist mit Sicherheit einer der am häufigsten im Bild festgehaltenen Orte auf der ganzen Welt. Egal, ob diese Fotos von Touristen gemacht wurden, die schnell ein Erinnerungsfoto schießen, oder durch die Hand eines Fotografen mit professioneller Kameraausrüstung entstanden sind. Dass dieses Fotobuch jedoch etwas ganz Besonderes ist, zeigt der kleine Einblick, den man hier gewinnen kann. Noch nie wurde Paris so eindrucksvoll, bedeutungsschwer und so dramatisch in Szene gesetzt wie von dem Franzosen Serge Ramelli. Seine Vision der Stadt ist - wie sein fotografisches Werk überhaupt - unverkennbar filmisch inspiriert. So bekennt er sich auch klar zu seiner zweiten Leidenschaft, dem Filmemachen (dem er sich neben dem Fotografieren ebenfalls widmet) und zu seiner Faszination für Filme von Jean-Pierre Jeunet oder Ridley Scott. Beeindruckend und fabelhaft erscheint seine Interpretation der Großstadt Paris, die, sonst Tag und Nacht pulsierend, hier beinahe menschenleer als symbolträchtiger Ort in vielen Facetten offenbart wird und in ein unnachahmliches Licht getaucht ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot