Angebote zu "Schwarz" (4.896 Treffer)

The Family Album of Wild Africa, Small Format Ed.
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die majestätischen Bilder Laurent Baheuxs gibt es jetzt auch in einem handlichen Format zu einem kleinen Preis Eine einmalige Bestandsaufnahme der majestätischen Tierwelt Afrikas Einer der schönsten naturfotografischen Streifzüge seit Jahren Laurent Baheux AFRICA Serie wurde mit dem Honorable Mention Preis bei den Fine Art Photo Awards ausgezeichnet Schon viele haben versucht, die wahre Seele der Tiere Afrikas in Worten, Fotografien oder Musik zu vermitteln. Womöglich gibt es keine größere Herausforderung: Die afrikanische Fauna ist nahezu unüberschaubar und ungeheuer vielfältig. In dieser perfekt gestalteten Kollektion setzt der französische Fotograf Laurent Baheux auf das Medium der Schwarz-Weiß-Fotografie, um die komplexen Feinheiten der wundersamen Wildtiere und der überwältigenden Schauplätze einzufangen, an denen sie leben. Dieser breit gefächerte Band hebt besonders die individuellen Temperamente seiner Motive hervor - und zeigt neben ihrer ganzen Verletzlichkeit auch ihre ungezügelte Lebenskraft. Jede Fotografie ist so sorgfältig komponiert und exzellent ausgeleuchtet, dass die Details es mit der plastischen Präzision altmeisterlicher Porträts aufnehmen können. Durch Baheux´ Augen nähern wir uns Kreaturen, die uns sowohl inspirieren als auch demütig werden lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
´´Alles ist nicht gegen Rom.´´
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rom zieht seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Dass deren Erlebnisse und Beobachtungen in der ´´Ewigen Stadt´´ sich trotz eines zeitlich erheblichen Abstands unglaublich ähneln können, belegt Evelyn Fertl mit diesem Künstlerbuch eindrucksvoll. Sie zog in den Jahren 2007 bis 2014 mit mehreren alten analogen Spiegelreflexkameras durch die Museen, Straßen und Plätze der historischen Altstadt und fing in zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotos Augenblicke ein, die in jedem Romkenner lebhafte Erinnerungen wachrufen. Ihren Bildern hat sie Zitate von Rombesuchern vergangener Jahrhunderte gegenübergestellt, die uns die Kontinuitäten des römischen Alltags mit Charme und bisweilen erfrischend direkt vor Augen führen. Auf diese Weise bietet sich dem Leser eine interessante Kombination aus zeitgenössischer Schwarz-Weiß-Fotografie sowie Reiseliteratur vergangener Zeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Peter Mathis Alpen
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Millionen von Menschen sind Jahr für Jahr in den Alpen unterwegs, und so manche von ihnen sind ausgemachte Kenner. Doch selbst die dürfte der Bildband von Peter Mathis überraschen. Denn der österreichische Fotograf zeigt den Tourismusmagneten von einer ganz anderen Seite - seine Aufnahmen sind sensible Porträts, denen man die tiefe Verbundenheit des Künstlers mit seinem Sujet anmerkt. Statt bekannte Szenarien abzulichten, sucht der Naturliebhaber nach dem perfekten Ausschnitt, der speziellen Perspektive und dem einen richtigen Moment, der eine ganz eigene Facette des gewaltigen Gebirgsmassivs offenbart. Das kann der Augenblick sein, in dem der Nebel eine Felsformation freigibt, oder schneebedeckte Berggipfel im diffusen Licht eine eindringliche Präsenz bekommen. Die ästhetischen Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen auch immer wieder den Mensch als Teil der Natur und damit die Dimension der Berglandschaften. Sie laden den Betrachter ein, das Phänomen Alpen aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. Für einen besonders spannungsreichen Bildgenuss sorgt der gekonnte Mix aus starken Kontrasten, feinen Abstufungen und ungewöhnlichen Proportionen, mit denen Peter Mathis seine fast schon theatralischen Motive inszeniert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Julia Calfee
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Messages From Another World zeigt sechs verschiedene Länder in Asien und Europa, die Calfee nicht nur bereist hat; sie lebte monate- oder gar jahrelang dort, um außergewöhnliche Menschen mit Verbindungen zu außergewöhnlichen Energien zu suchen und zu finden. In vielen Fällen wurden diese Menschen ihre Freunde und erlaubten ihr, auch unter sehr intimen Umständen ungehindert zu fotografieren. Indem sie sich mit dem einfachen Werkzeug der analogen Schwarz-Weißfotografie auf ihre künstlerische Suche begibt, produziert sie ungewöhnliche humanistische Bilder, die den Betrachter dazu bringen, über diese Momente einer anderen Welt nachzudenken. Calfee zeigt, dass an unterschiedlichen Orten ein vergleichbares kulturelles Erbe existiert, heute ebenso wie vor Hunderten von Jahren, und dass es außerdem auf eine Art und Weise verehrt wird, die sich durch bloße geografische Koordinaten nicht hinreichend erklären lässt. Die Künstlerin Julia Calfee nutzt Fotografie, Video, Tonaufnahmen und Texte als Medien. Sie lebt und arbeitet in Europa und Asien. Zu ihren Büchern gehören A Glacier´s Requiem (Kehrer 2016), Inside: The Chelsea Hotel (2008), Spirits and Ghosts (2003) und Photogeneses/Têtes (1995).

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Knochen-Kapelle Kutna Hora - The bone-chape...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist ein beeindruckendes Fotobuch zu einem ´´unheimlichen Reiseziel´´. Sedlec ist ein Stadtteil von Kutna Hora (Kuttenberg)und beherbergt ebenso wie die anderen Stadtteile von Kutna Hora viele außergewöhnliche Denkmäler und architektonische Bauleistungen vor allem erkennbar an den Kirchen und Kathedralen. Da Kutna Hora einen wichtigen historischen Kern besitzt, gehört sie auch seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Etwa 70 km von Prag entfernt liegt liegt in Sedletz (Sedlec), einem Ortsteil von Kutna Hora, das weltberühmte und einzigartige Beinhaus. Sedletz-Ossarium, wie dieses Beinhaus genannt wird liegt direkt unter der Allerheiligenkirche auf dem Friedhof von Sedletz. Hier werden an die 40.000 echte menschliche Skelette aufbewahrt und etwa 10.000 von diesen wurden zu einem künstlerischen Gesamtmeisterwerk verarbeitet. Fotografien als Memento Mori Die Fotografien von Alois Gmeiner, sein Spiel mit Licht und Schatten in diesem Buch sind beeindruckend. Schwarz und düster, geben seine Fotografien die magisch festliche Stimmung dieses Ortes perfekt wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Utopien des Oktober
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wiener Fotograf Chris Dematté bereiste das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion auf der Suche nach Überresten dieser revolutionären Utopie. In den Denkmälern des sozialistischen Staates, die er in schwarz-weißen Bildern festhielt, fand er Zeugnisse für den Glauben an eine Zukunft freier Menschen. In seinen Fotografien zeigen sich aber auch die Schattenseiten der späteren Sowjetunion, die der wirtschaftlichen und technischen Entwicklung, der Industrie und Raumfahrt Vorrang gab vor den Wünschen nach Befreiung und Gleichheit. ´´Was übrig bleibt, sind Symbole, die für diese Träume standen´´, schreibt Dematté in seinem Vorwort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
An American Odyssey
150,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Farben des LandesEs war einmal in Amerika - Seltene Aufnahmen aus dem Amerika der JahrhundertwendeVom Atlantik bis zum Pazifik, von den Rocky Mountains bis zum nördlichen Wendekreis: Die Landschaft Nordamerikas ist so vielfältig wie unermesslich weit. Seen so groß wie Meere, winddurchpeitschte Prärien, gewaltige Wasserfälle, sengende Wüsten, endlose Sümpfe, himmelhohe Wälder, tosende Flüsse, mächtige Vulkane, kraftvolle Geysire, ein legendärer Canyon ... Die Liste spektakulärer Naturwunder dieses Kontinents ist lang und liest sich wie ein phantastischer Reisebericht. Ein Bericht von Orten und Sehenswürdigkeiten, die aber auch den meisten Amerikanern lange Zeit in unerreichbarer Ferne lagen und voller Exotik erschienen.Ende des 19. Jahrhunderts sicherten sich zwei findige amerikanische Unternehmer, William A. Livingston jr. und Edwin H. Husher, die Rechte an einer neuartigen Drucktechnik, die es erlaubte, Schwarz-Weiß-Fotografien zu kolorieren, an dem sog. Fotochromverfahren. Mit ihrer Detroit Publishing Company schickten sie sich an, dem Land Farbe zu geben und ihren Landsleuten zu zeigen, in welchem Wunderreich sie lebten und wie viele Gesichter ihre Heimat hat. Bis zu ihrem Konkurs 1924 brachte die Firma Tausende an kolorierten Postkarten, Alben und Drucken heraus, die alle herausragenden Naturdenkmäler Nordamerikas zeigten, aber auch seine Völkervielfalt. Abgelichtet wurden u. a. amerikanische Ureinwohner, Afroamerikaner, Immigranten und die letzten Goldgräber; legendäre Orte wie die Saloons des Wilden Westens, der Hexenkessel New York, San Franciscos Chinatown, Coney Island mit seinen Menschenmassen und vieles mehr.Die perfekt reproduzierten Bilder dieses Bandes, ausgewählt aus der aus über 15.000 großformatigen Originalen bestehenden Privatsammlung von Marc Walter, laden ein zu einer epischen Reise durch ein längst vergangenes Amerika.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
The MINI Story
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensgefühl namens Mini London in den 1960er-Jahren: Junge Menschen demonstrieren gegen den Vietnam-Krieg, fordern sexuelle Freiheit und hören die Beatles. Die Band aus Liverpool steht im Zentrum der Swinging Sixties und ist mitverantwortlich für den Kultstatus des Mini - alle vier Mitglieder fahren einen. Ringo Starr lässt sein Exemplar extra umbauen, damit er sein Schlagzeug transportieren kann. Sein Kollege George Harrison macht seinen Austin Cooper S zum Kunstobjekt: Er bemalt ihn mit psychedelischen Mustern und Symbolen. Die unterschiedlichen Spezialanfertigungen für die Beatles spiegeln den Zeitgeist der 1960er-Jahre wider. Die junge Generation bricht mit den veralteten Traditionen und rebelliert gegen die Wertvorstellungen ihrer Eltern. Das gilt auch für den Autokauf: Statt einer protzigen Familienkutsche fahren sie lieber ein unkonventionelles und ungewöhnliches Auto. Wie sich der Mini im Laufe der 55 Jahre entwickelt und verändert hat, zeigen die Ausstellung ´´The MINI Story´´ und der gleichnamige Katalog. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Marke erläutert, sondern auch die jeweilige Epoche beleuchtet. Der Mini wird zum MINI Ein Glanzstück ist der erste Mini aus dem Jahre 1959. Das Originalfahrzeug konstruiert der gebürtige Grieche Alec Issigonis im Auftrag der British Motor Corporation. Das Unternehmen wird 1975 verstaatlicht und zehn Jahre später in Rover Group umbenannt. 1994 übernimmt BMW die Rover Group und damit auch die Marke Mini. Der deutsche Autohersteller modernisiert den populären Kleinwagen, behält aber Grundelemente wie Proportionen, Design und Fahrzeugaufbau bei. 2001 kommt die neue Serie unter dem Namen MINI auf den Markt. Der moderne MINI ist größer, schneller, technisch weiter entwickelt als sein Vorgänger - und immer noch erfolgreich. Der Kultstatus aus den 1960er-Jahren scheint bis heute nachzuwirken. Weltweit hat sich eine riesige Fangemeinde gebildet. Die MINI-Liebhaber sind über das Internet bestens miteinander vernetzt, planen gemeinsame Aktionen und organisieren jedes Jahr ein großes Treffen an wechselnden Orten in Europa. Für sie ist der MINI nicht nur ein Fahrzeug, sondern ein Hobby. Der Katalog ´´The MINI Story´´ MINI-Fans weltweit dürfen sich über den Katalog freuen: 236 Seiten geben einen ausführlichen Überblick über Geschichte, Design, Technik, gesellschaftliche Bedeutung und sportliche Erfolge des Kleinwagens. Die Texte enthalten neben Fakten viele Anekdoten und sympathische Geschichten rund um die Kultmarke. Sie sind auf Deutsch und auf Englisch abgedruckt. Ein Highlightsind die zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotografien: Sie zeigen den MINI aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei interessante Details in den Vordergrund. Die Foto-Galerie beginnt mit dem ersten MINI aus dem Jahr 1959 und endet bei aktuellen Modellen und sogenannten Concept Cars. Diese Prototypen werden angefertigt, um die neuesten technischen Möglichkeiten vorzuführen. Sie sind jedoch nicht für die Produktion gedacht. Der Katalog nimmt seine Leser mit auf eine Zeitreise ins London der Swinging Sixties und weckt Begeisterung und Leidenschaft für die Marke MINI. Die Mischung aus gut recherchierten Fakten, emotionalen Geschichten und einzigartigen Fotos macht Lust auf eine Spritztour.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Christine Turnauer
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Christine Turnauer ist eine Suchende, eine Wanderin zwischen den Welten. Von klein auf hat sie sich für die Einzigartigkeit und Verschiedenheit der Menschen begeistert, die für sie ´´wie Schneeflocken´´ sind. Wir alle kennen das intuitive Erfassen einer Person, das Erkennen auf einen Blick, wie Verliebte es erfahren. Christine Turnauer versucht auf ihren ausgedehnten Reisen, diesen Moment vollkommener Anwesenheit in Fotografien festzuhalten. Ohne künstliche Beleuchtung und vor neutralem, vorgefundenem Hintergrund erfasst, stellt jedes ihrer berührenden Schwarz-Weiß-Porträts einen einzigartigen Moment der Begegnung dar. Bisweilen kommt zu Gesicht und Blick der Nacken eines Menschen, eine Körperpartie, die Verletzlichkeit signalisiert. Großes Vertrauen und unbedingter gegenseitiger Respekt bilden sowohl die Grundlage für Turnauers künstlerische Arbeit als auch den Kern der unvergleichlichen Ausstrahlung ihrer Porträts von Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
gerahmte Fotografie, schwarz »Celebrities Bilde...
269,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Artikeldetails: »Celebrities Bilderset« Maße: 4x (H/B): 40/40 cm.

Anbieter: naturloft.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot