Angebote zu "Schwarzweiß-Fotografie" (249 Treffer)

Schwarzweiß-Fotografie
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Großartig illustriert durch Freemans eigene Werke sowie derer von Anselm Adams bis zu Brett Weston Entdecken Sie die stilistische Variationsbreite von Schwarzweiß und ihren Einfluss auf die Bildinterpretation Inklusive eines Schritt-für-Schritt-Tutorials zum Entwickeln eines Schwarzweiß-Films Dieses wunderschön illustrierte Buch ist Michael Freemans Standardwerk zur Schwarzweiß-Fotografie und eine umfassende Quelle für alles, was Monochrom ausmacht. Nach einer umfangreichen Einführung in die Historie und Tradition von Schwarz + Weiß widmet sich Michael Freeman allen erforderlichen digitalen Techniken wie Farbton- und Kontrastkorrektur, Bildbearbeitung, Infrarot, Hauttoneinstellungen und Filtern. Sie erfahren, was Sie bei der Umwandlung von Farbfotos in Schwarzweiß beachten müssen und wie Sie dabei die Kontrolle behalten. Die Feinheiten der Bearbeitung können Sie in kleinen Tutorials Schritt für Schritt nachvollziehen. Zudem geht Michael Freeman auf Stil und Ästhetik dieses ausdrucksstarken Mediums ein, indem er sich berühmter Fotografien bedient, und liefert aufschlussreiche Analysen, warum ein Foto seine individuelle Wirkung entfaltet. Ob Low-Key, High-Key, HDR, Farbstiche oder Tonemapping - den kreativen Varianten sind keine Grenzen gesetzt. Beleben Sie Ihre Fotos mit der Schwarzweiß-Kunst und erhalten Sie die besten Bilder, die Sie jemals fotografiert haben. Aus dem Inhalt: Die technische Tradition von Schwarz + Weiß Wellenlänge und Empfindlichkeit Farbe entfernen Tonwertnuancen und Textur Rauschen, Bit-Tiefe + Schattierung Arbeitsablauf für die Bildbearbeitung Umkehrung der Helligkeit Hauttöne und besondere Farben Schwarzweiß denken Der Umfang des Lichts: Ansel Adams Der lange Weg des Grau: Paul Strand Mitteltöne und Kontrast verändern Low-Key und High-Key Das digitale Zonensystem HDR in Schwarzweiß Schwarzweißfilm entwickeln

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schwarzweiß-Fotografie. Die große Fotoschule
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein ungemein inspirierendes und sehr empfehlenswertes Buch!´´ - NaturFoto Wenn Sie dieses Buch zur Hand nehmen und Ihre Fotografie auf Schwarzweiß reduzieren, erhalten Sie einen anderen Blick auf Motive, ein besseres Verständnis der Fototechnik sowie mehr Kontrolle über Ihr Bild von der Aufnahme bis zum Druck. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie in der Jetztzeit die ´´ursprüngliche´´ Fotografie (wieder-)entdecken und mit verfügbarer analoger und digitaler Technik sowie dem hybriden Weg zu gelungenen, modernen Schwarzweiß-Fotos kommen. Ästhetik und Gestaltung - Die Schwarzweiß-Fotografie strahlt eine besondere Ästhetik aus, die gerade in unserer schnellen und bunten Zeit das Auge fesselt. Ohne Farbe wird Ihr Motiv zu einer Komposition aus Licht und Schatten, aus Linien und Flächen. Entdecken Sie diese Ästhetik, sehen Sie aktuelle Beispiele, und lernen Sie selbst, passende Motive zu sehen und zu inszenieren. Handwerk und Technik - Dieses Buch legt großen Wert auf die Praxis - von derAufnahme bis zur Entwicklung und Ausgabe. Sie erfahren, wie Sie mit Ihrer analogen oder digitalen Kamera die bestmögliche Aufnahme machen und wie Sie sie in der Dunkelkammer oder am PC entwickeln. Sie erfahren auch, wie Sie selbst Vergrößerungen anfertigen oder Ihr Bild über den Fotodrucker ausgeben. Analog, digital und hybrid - Das Beste aus allen Welten: Worauf müssen Sie achten, wenn Sie analog fotografieren wollen? Gibt es überhaupt noch Filme und Dunkelkammern? Warum wandele ich in meiner DSLR nicht gleich in Schwarzweiß um? Warum hybrid arbeiten? Egal, welche Ausrüstung Sie haben oder welchen Weg Sie gehen: Dieses Buch ist für Sie! Dieses Buch gewann den Deutschen Fotobuchpreis 2015 in Silber. Aus dem Inhalt: Geschichte und Zukunft der Schwarzweiß-Fotografie Der fotografische Schwarzweiß-Blick Technik Belichtungsmessung und Belichtung Von der Belichtung zum Negativ Vom Negativ zur Vergrößerung Von der Belichtung zur Datei Von der Datei zum Druck Der hybride Weg Zeigen Sie Ihre Werke Zahlreiche inspirierende Beispiele Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Postkartenbuch Ostsee
€ 3.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Fotoband ´´Ostsee´´ versammelt 20 Schwarzweiß-Fotografien aus längst vergangener Zeit im Postkartenformat. Es sind sommerliche Szenen vom Strand- und Badeleben. Neben einer Einleitung findet man zu jedem Bild kurze Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 9, 2018
Zum Angebot
Postkartenbuch Nordsee
€ 3.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Fotoband ´´Nordsee´´ versammelt 20 Schwarzweiß-Fotografien aus längst vergangener Zeit im Postkartenformat. Es sind sommerliche Szenen vom Strandleben auf Norderney, Juist, Helgoland und Sylt. Neben einer Einleitung findet man zu jedem Bild kurze Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 29, 2018
Zum Angebot
Unser Werdau
€ 21.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Gegenüberstellung vieler Schwarzweiß-Fotografien aus den 1980er Jahren und aktuellen Bildern, lädt der Autor dieses Buches Sie zu einer interessanten Vergleichsreise ein. Refotografien, Fotomontagen und viele Informationen dokumentieren auf eine sehr beeindruckende Art und Weise den Wandel seiner Heimatstadt Werdau. Ein kleiner Stadtrundgang, beginnend am Hauptbahnhof, über den Markt, nach den Teichen zur Holz- und Uferstraße, welcher beim Betrachten und Lesen Erinnerungen weckt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Pferdemarkt München
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der letzte Pferdemarkt im Münchner Schlachthofviertel fand im Dezember 2006 statt. Einige Zeit später wurde die Halle abgerissen. 10 Jahre zuvor (1996) entstand eine umfangreiche Fotodokumentation von dem Fotografen Andreas Bohnenstengel. In seinen Bildern zeigt er den Ablauf: Das Anliefern der Tiere im Morgengrauen, der Einzug in die Halle, Gewimmel von Schaulustigen, verzückte Kindergesichter, die Rituale des Begutachtens und des Handelns. Die Schwarzweiß Fotografien dokumentieren das Zusammenspiel einer beeindruckenden Architektur, dem fantastischen Licht in der Halle und den emotionalen Momenten zwischen Menschen und Tieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Schattengeschichte - Lichtgeschichte
€ 88.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nach ´Etwas Licht´ (1999) und ´Der eigene Tod´ (2002) legt Péter Nádas zwei weitere Bände vor, die sein fotografisches Schaffen dokumentieren. ´Schattengeschichte´ ist der Schwarzweiß-Fotografie gewidmet und umfaßt 150 Bilder, die zwischen den 1960er und 1990er Jahren entstanden sind: Porträts, Landschaften, Alltagsszenen. ´Lichtgeschichte´ versammelt Arbeiten, die überwiegend aus den Jahren 1999 bis 2004 stammen, darunter seine bisher kaum bekannten Polaroid-Arbeiten. Begleitet werden sie von einem Essay über das intuitive Sehen, in dem ein greiser japanischer Fotograf Abschied nimmt von der analogen Fotografie. Während in ´Schattengeschichte´ der dokumentarische, erzählerische Blick dominiert, lotet ´Lichtgeschichte´ die Möglichkeiten und Grenzen der Farbfotografie aus: Gegenstand ist einzig das Licht, wie es in Luft und Raum sichtbar wird. Technisch vollzieht sich damit ein Paradigmenwechsel zur Schwarzweiß-Fotografie, die ihre Gegenstände nur über das Grau und Schwarz der Schatten konturieren kann. Nádas entzieht sich allerdings der gängigen Bewertung, die dem Licht das Positive und dem Schatten Tristesse zuschreibt. Denn unter den Bedingungen der Diktatur steht das Licht auch für die totalitäre Drohung, jeden privaten Winkel auszuleuchten. Seine Schwarzweiß-Fotos aus jener Zeit rehabilitieren das Dunkel, das zwar bedrohlich, aber auch beschützend sein kann. Vorsichtig geht Nádas andererseits mit dem Licht um; nicht seine gleißende Pracht interessiert ihn, sondern der Strahl im Dunkel, der Details aufleuchten und die Dinge erkennen läßt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Steiermark - Die Welt von gestern in Farbe
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Österreichischen Volkshochschularchiv wurde nach fast einem Jahrhundert eine weltweit einzigartige, aus den Beständen der Wiener Urania stammende Sammlung von Diapositiven erstmals systematisch gesichtet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zum Zeitpunkt ihrer Entstehung illustrierten sie Vorträge zu verschiedensten Themen. Miniaturmaler kolorierten die schwarzweißen Fotografien von Hand, um sie lebendiger zu gestalten. So wurde aus jedem einzelnen Bild ein Unikat von hohem ästhetischen und dokumentarischen Wert. in originalen Holzkistchen überdauerten die Bilder Kriege und den Einzug moderner Medien. Die Farben der insgesamt ca. 60.000 Glasdiapositive sind frisch wie am ersten Tag. Die Themenvielfalt ist groß: In Kooperation mit dem Österreichischen Volkshochschularchiv wurde ´´Wien - Die Welt von gestern in Farbe´´ sowie die Folgebände ´´Niederösterreich´´ und ´´Salzkammergut´´ mit großem Erfolg publiziert. Dieser einzigartige Bilderschatz erweckt eine längst versunkene Weltin authentischen Farben wieder zum Leben und nimmt uns mit auf eine faszinierende Welt in alte Zeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Berlin
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im November 1989, unmittelbar nach dem Fall der Mauer, kam der Fotograf Andreas Muhs nach Berlin, die Stadt, die plötzlich in den Mittelpunkt des Weltinteresses rückte. In den folgenden Jahren beobachtete er mit seiner Kamera aufmerksam und voller Neugier den radikalen Umwandlungsprozeß, den die langsam wieder zusammenwachsende Stadt durchmachte. Voller Faszination erkundete er die riesigen Leerräume im Stadtzentrum zwischen Potsdamer Platz, Friedrichstraße und Brandenburger Tor, die verfallenden Gründerzeitviertel im Prenzlauer Berg und die abweisenden Plattenbausiedlungen am Stadtrand. Seine sorgfältig komponierten Schwarzweiß-Fotografien sind bedeutende Zeugnisse jener rauhen Zwischenzeit zwischen dem Ende des Verfalls und dem Beginn des postmodernen Glamours, als Berlin wieder zur Weltstadt wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 5, 2018
Zum Angebot
Ursula Böhmer - All Ladies
€ 28.99 *
ggf. zzgl. Versand

Schon in vorgeschichtlichen Höhlenmalereien und asiatischen Religionen spielten Rinder eine wichtige Rolle. So verweist auch die unserer abendländischen Kultur zugrunde liegende griechische Mythologie immer wieder auf diese symbolträchtigen Tiere.Ursula Böhmer nähert sich dem Mythos Kuh mit einem einzigartigen Projekt. Zwischen 1998 und 2011 hat sie 25 Länder Europas bereist und die starken, aber auch sanftmu tigen Tiere porträtiert. Sie hat verschiedene, größtenteils vom Aussterben bedrohte Rassen dort fotografiert, wo sie herstammen und die jeweiligen klimatischen Verhältnisse ihre Physiognomie geprägt haben. Die Tiere sind jedoch keinesfalls nur Gegenstand einer Katalogisierung oder systematischen Betrachtung. Böhmer stellt die Kühe als Subjekte in einem kommunikativen Prozess dar, in dem der Blickaustausch zwischen Tier und Mensch zur Hauptsache wird. All Ladies zeigt mit über 70 Schwarzweiß-Fotografien und einem Glossar zu Herkunft und Besonderheiten der 50 porträtierten Rassen die Vielfalt der Agrarkulturen und erinnert zugleich an eine gemeinsame Kulturgeschichte Europas.Die aus Aachen stammende Fotokünstlerin (geb.1965) lebt und arbeitet seit 1996 in Berlin und hat ihr Projekt bereits in zahlreichen Ausstellungen im In- und europäischen Ausland präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot