Angebote zu "Station" (87 Treffer)

Wolkenstudien / Cloud Studies / Etudes des nuages
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ebenso wie im Gesicht des Menschen zum Ausdruck kommt, in welcher körperlichen und geistigen Verfassung er sich befindet, sind die Formen der Wolken sichtbare Zeichen dafür, was in der Atmosphäre vor sich geht. Diesen Vergleich schrieb der englische Apotheker und Meteorologe Luke Howard 1803 in seinem Entwurf einer Klassifikation der Wolkenformen ´On the Modifications of Clouds´. Achtzig Jahre später waren sich die Meteorologen noch immer nicht einig, wie die Formen der Wolken richtig einzuteilen, zu benennen und zu lesen sind. In dieser Zeit bedienten sich Wissenschaftler erstmals der Fotografie. Mit ihrer Hilfe versuchten sie, präzise und naturgetreue Bilder zu gewinnen, die Aufschluss über das Zusammenspiel von Wolken und Atmosphäre gaben. ´Wolkenstudien´ zeigt sechs Stationen der meteorologischen Wolkenfotografie, von ihren Anfängen in den 1880er Jahren - in der Schweiz mit den ersten Bildern von Albert Riggenbach - bis zu in Tageszeitungen publizierten Aufnahmen der ersten Wettersatelliten aus den 1960er Jahren. Die reiche Materialsammlung mit Fotografien, Notizen, Aufzeichnungen und Atlanten aus den unterschiedlichsten Forschungsquellen zeigt Vorläufer unserer heutigen Wetterprognose. Jede der sechs Stationen steht dabei für eine eigene wissenschaftliche und fotografische Sichtweise auf Wolken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Grand Tour
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, im dunkeln Laub die Goldorangen glühn ´´ Eine Reise nach Italien galt im 17. und 18. Jahrhundert als unverzichtbarer Bestandteil der Erziehung junger Männer aus gutem Hause. Beschwerliche Kutschfahrten führten sie nach Florenz, Venedig, Rom und Neapel. Künstler folgten ihnen bald, und so führte 1786 bis 1788 auch Johann Wolfgang von Goethe die Sehnsucht gen Süden. Goethes Italienische Reise vermittelt sehr lebendig seine tiefe Begeisterung, schildert aber auch einen bereits gut organisierten frühen Tourismus. Nur siebzig Jahre später hielten erste Fotografen Stationen der Grand Tour auf silberbeschichteten Platten fest. Carlo Naya (1816-1882) oder dem, wie Goethe, aus Frankfurt am Main stammenden Giorgio Sommer (1834 1914) gelangen ungemein poetische Ansichten von Markusplatz, Kolosseum, Rauch spuckendem Vesuv und schönen Fischerinnen auf Capri. Zeigen die träumerischen Bilder uns, was Goethe sah? Der Band im XL-Format stellt Goethe-Zitate den entsprechenden Fotografien gegenüber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Berlin Stories 1: Ama Split & Riky Kiwy: Hundek...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeig mir deine Bilder - und ich sage dir, wo du warst! Die neue Reihe Berlin Stories präsentiert visuelle Essays über und aus Berlin, der Stadt der Kunst, der Mode, der Partys und der vielen Nationen. Von klassischer Street Photography über persönliche Skizzen bis zur inszenierten Porträtserie kommen alle Genres der Fotografie vor. Im handlichen Pocket-Format entsteht so eine Bibliothek der Hauptstadtblicke - von den wichtigsten Fotografen, die in dieser Stadt arbeiten. Den Auftakt macht eine Reise mit der Ringbahn, die in der Form eines Hundekopfes das Zentrum Berlins umfährt. Das französisch-italienische Fotografenpaar Ama Split und Riky Kiwy fuhr gut sechs Wochen lang mit der S-Bahn im Uhrzeigersinn von Ost nach West nach Ost, machte an jeder der 27 Stationen halt, beide schossen je einen Film à 36 Aufnahmen (analog!), bevor es hieß, ´´Zurückbleiben, bitte´´. Idee war es, Schlüsselmomente für die Umgebung der Haltestellen zu finden, intuitiv, verspielt, poetisch, sei es der Spree Imbiss Treptower Park, die Kleingartenidylle neben den Gleisen Nähe Heidelberger Platz oder eine lustige Rentnergruppe beim Biertrinken in Halensee. Immer wieder ragen die gelb-roten Waggons der S-Bahn ins Bild, nun endgültig zu Ikonen ihrer selbst geworden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
Wie ich John Lennon die Haare schnitt, vor Romy...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Vollmer ist ein Ausnahmekünstler. Er ist der erste Fotograf der Beatles, als Setfotograf arbeitete er mit den größten Filmregisseuren und schuf dabei zahlreiche weltberühmte Porträts und Kinoplakate. Darüber hinaus ist Jürgen Vollmer aber auch ein begnadeter Erzähler, der es versteht, seine beruflichen Stationen und seine Erlebnisse mit den Stars auf äußerst unterhaltsame, nicht selten tragikomische Weise darzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Nachtrag zur S-Bahn
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gesamte Berliner S-Bahn gehörte nach dem Krieg der DDR-Reichsbahn wer in den Westsektoren in sie einstieg, fuhr ein Stück real existierenden Sozialismus. Viele Westberliner stiegen auf andere Verkehrsmittel um, insbesondere seit dem Mauerbau und als Folge eines Boykottaufrufs. Die Gleisanlagen waren dem langsamen Verfall preisgegeben, zahlreiche Bahnhöfe wurden stillgelegt und fielen in einen Dornröschenschlaf. Um 1970 fotografierte Renate von Mangoldt viele solcher Stationen in Westberlin, und 1981 machte sie sich erneut auf, um die einst (und heute wieder) so belebten S-Bahnhöfe in ihrem Verschwinden festzuhalten. In diesen nostalgisch, ja poetisch wirkenden Bildern steckt beim näheren Betrachten die Zeit und Stimmung des Kalten Kriegs wie in einer Nussschale.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Hello, is This Planet Earth?
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

THE OUT OF THE WORLD NUMBER ONE SUNDAY TIMES BESTSELLER and WINNER OF THE NON-FICTION BOOK OF THE YEAR AT THE BRITISH BOOK AWARDS The first book by astronaut Tim Peake - a mesmerising collection of over 150 of Tim´s stunning photographs that he took on board the International Space Station, many of which have not been seen before. Includes a personal commentary from Tim. Tim´s proceeds received from the book will be donated to The Prince´s Trust. ´It´s impossible to look down on Earth from space and not be mesmerised by the fragile beauty of our planet.´ I may have been 400km up, but I have never felt closer to Earth than when I was on board the International Space Station. I´m delighted to share with you this collection of photographs with some of my thoughts from my mission. Although I briefly left the santuary of our planet, I rediscovered the wonder of the place we call home. Hello, is this planet Earth? takes readers on a mesmerizing tour of Tim´s historic and inspirational six-month Principia mission. Based on over 150 of Tim´s stunning photographs that he took on board the international space station, many of which have not been seen before, this lavish collection showcases the beauty of earth from above, and is the perfect visual time capsule of Tim´s remarkable trip, which captured the imaginations of millions of children and adults across the world. The book can be enjoyed by readers of all ages, and comes with a personal commentary from Tim, full of his characteristic warmth and charm. The book includes breath-taking aerial photos of cities illuminated at night, the northern lights and unforgettable vistas of oceans, mountains and deserts. The title of the book is inspired by Tim´s famous ´wrong number´ dialled from space, when he accidentally misdialled a woman from the space station and inquired, ´Hello, is this planet Earth?´ During his mission, Tim conducted numerous ground-breaking science experiments and engaged the British public in ingenious ways. Tim became the first British astronaut to complete a spacewalk and the first person to run the London marathon in space. He spoke to hundreds of thousands of school children back on earth via events such as the Cosmic Classroom live from the ISS, engaging over 1 million children during the whole mission. He was also involved in other memorable events, such as presenting the BRIT Awards live from space in a dinner jacket. 24 million people watched Tim blast off and over 2 million fans continue to follow his updates across social media.In the Queen´s birthday honours, Tim was made a companion of the order of St Michael and St George, an award given to those who have given distinguished service overseas, or, in Tim´s case, in space.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Black and White
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Black and White is an updated and expanded edition of William Eggleston´s Before Color (Steidl, 2012), the first publication to comprehensively present Eggleston´s early black-and-white photos and explore his artistic beginnings. In the late 1950s Eggleston began photographing his hometown of Memphis, discovering many of the motifs that would come to define his seminal work in color: the diners, cars, gas stations, supermarkets, domestic interiors, and the seemingly mundane gestures and vacant expressions of his fellow citizens. Here are also his unconventional, sometimes tilted croppings, and above all his emphasis on the beautiful in the banal. In the mid-1960s Eggleston began working with color and after experimenting with different exposure settings he was soon pleased with the results-´´And by God it all worked. Just overnight.´´ He subsequently abandoned black-and-white photography but its influence on his original vision of the American everyday remains fundamental.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
National Geographic. In 125 Jahren um die Welt....
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spektakuläre Fotos und exzellenter Journalismus - seit Generationen fesselt National Geographic mit ambitionierten Reisereportagen und packenden Berichten über fremde Kulturen, außergewöhnliche Orte, archäologische Entdeckungen und bedrohte Naturschätze ein Millionenpublikum. Nach dem Vorbild unseres monumentalen Werkes In 125 Jahren um die Welt präsentiert dieser Band ausgewählte Berichte und Reportagen mit über 250 Bildern aus den Archiven der Zeitschrift und lädt zu einer Reise durch Asien und Ozeanien ein. Unsere transkontinentale Reise durch Raum und Zeit führt vom Mittelmeer bis nach Polynesien und gliedert sich in die Abschnitte Naher Osten, Süd-, Südost-, Nord- und Ostasien, Australien, Neuseeland, Neuguinea und die Pazifik- und Südseeinseln. Stationen sind zum Beispiel die ´´verlorene Stadt´´ Petra, das Tadsch Mahal, ein Date mit Braunbären in Sibirien, das ´´Nacktfest´´ in Japan, bei dem sich spärlich bekleidete Männer wagemutig in die Finsternis stürzen, und die Marshallinseln, vor denen Graue Riffhaie auf Beutefang gehen. Fotografiert haben diese Abenteuer unter anderen Steve McCurry, David Doubilet, Jodi Cobb und Frans Lanting. Abgerundet durch herausragende Beispiele der legendären und bahnbrechenden Unterwasser- und Tierfotografie der Zeitschrift, öffnet dieses Buch ein Fenster zur Welt und lässt Geschichte und Geschichten lebendig werden. Eine kulturelle Investition, die man wertschätzen und teilen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
National Geographic. In 125 Jahren um die Welt....
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spektakuläre Fotos und exzellenter Journalismus - seit Generationen fesselt National Geographic mit ambitionierten Reisereportagen und packenden Berichten über fremde Kulturen, außergewöhnliche Orte, archäologische Entdeckungen und bedrohte Naturschätze ein Millionenpublikum. Nach dem Vorbild unseres monumentalen Werkes In 125 Jahren um die Welt präsentiert dieser Band ausgewählte Berichte und Reportagen aus den Archiven der Zeitschrift und lädt zu einer Reise quer durch Europa ein, vom Polarkreis bis an den Bosporus.National Geographic war ein Wegbereiter auf dem Gebiet der Fotoreportage und erweiterte fortwährend die technischen Möglichkeiten des Mediums, um seine Millionen treuer Leser zugleich zu unterhalten und um neue Erkenntnisse zu bereichern. Stationen unserer transkontinentalen und historischen Entdeckungsfahrt in diesem Band sind unter anderem die schneebedeckten Gipfel Finnlands, schaumgefüllte Seifendiscos auf Ibiza, die griechische Inselwelt, die Höhlen von Lascaux im Südwesten Frankreichs mit ihren berühmten Felsmalereien, die russische Metropole Wolgograd und die Gletscherwelt des Berner Oberlandes. Wir machen Stippvisiten in Paris, Rom, Berlin, London, Wien, Stockholm und Moskau und erleben in einem Bildbericht von besonderer Dramatik noch einmal die Entstehung der Insel Surtsey vor Island, bei der sich Blitze in den außerirdisch anmutenden violetten Rauchwolken über dem Vulkan entladen. Das Buch National Geographic. Europa macht neugierig auf die Geschichte, Vielfalt, Komplexität und Schönheit des europäischen Kontinents. Die Vielzahl atemberaubender Bilder, von frühen Schwarz-Weiß-Aufnahmen bis zu Autochromen, vom goldenen Zeitalter des Kodachrome-Films bis zur digitalen Moderne, feiert die Kraft der Fotografie und nimmt uns mit auf eine Reise zur Seele Europas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Michael Wolf Works
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Wolf ist Fotograf. Seit mehr als 40 Jahren. Er blickt zurück auf eine erstaunliche Karriere. Als Photojournalist, als freier Fotograf und seit fast 20 Jahren als Künstler. Mehr als 25 Bücher sind allein in den letzten 10 Jahren erschienen, darunter Welterfolge wie ´Architecture of Density´, ´Tokyo Compression´ und ´A Series of Unfortunate Events´, Arbeiten, die weltweit in Ausstellungen gezeigt wurden und viele Preise gewonnen haben. Im Juli 2017 wird die erste große Retrospektive beim Festival in Arles eröffnet. Anschließend wird die Show im ´The Hague Museum of Photography´ gezeigt, weitere Stationen sind in Vorbereitung. Mit MICHAEL WOLF WORKS erscheint jetzt die große Michael Wolf Werkschau mit Auszügen aus allen wesentlichen Arbeiten aus mehr als 40 Jahren. - Informal Solutions - Architecture of Density - 100 x 100 - Hong Kong Corner Houses - Bottrop-Ebel - Magazine Stories - The Real Toy Story - Real Fake Art - Tokyo Compression - Google Street View - The Transparent City - Paris Rooftops - Bastard Chairs Ein grandioses Buch, das viel mehr ist als ein Katalog und mit über 400 Bildern sowie Texten von vier Autoren auf 296 Seiten verdeutlicht, wie die verschiedenen Serien, fotografiert in Bottrop-Ebel und Hongkong, Chicago und Paris, Tokyo und Dafen, bei Google Street View und in China, sich über die Jahrzehnte zu einem vielgestaltigen aber konsistenten Werk eines bedeutenden Künstlers geformt haben. Von den Anfängen in der Studienzeit über die Arbeit als Fotojournalist bis zu den künstlerischen Arbeiten der letzten 20 Jahre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot