Angebote zu "Kurze" (2.382 Treffer)

Eine kurze Geschichte der Fotografie
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine kurze Geschichte der Fotografie ist eine neue und innovative Einführung in das Thema Fotografie. Einfach aufgebaut, erforscht das Buch 50 Schlüsselfotos von den ersten Experimenten im frühen 19. Jahrhundert bis zur digitalen Fotografie. Zugänglich und prägnant erklärt das Buch, wie, warum und wann bestimmte Fotos die Welt wirklich verändert haben. Es entmystifiziert den Fachjargon und ermöglicht dem Leser ein umfassendes Verständnis und mehr Freude an Fotografie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
24 Stunden - in Fotografien von Bodo Niederprüm
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1965 bot sich dem Fotografen Bodo Niederprüm die Gelegenheit, die legendäre Fluxus- Aktion ´´24 Stunden´´ in der Wuppertaler Galerie Parnass zu dokumentieren. Das sogenannte 24-Stunden-Happening fand am 5. Juni 1965 zu einer ungewöhnlichen Tageszeit statt: Es begann um Mitternacht und endete um 24 Uhr. In den dazwischen liegenden 24 Stunden verteilten sich die teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen Joseph Beuys, Bazon Brock, Charlotte Moorman, Nam June Paik, Eckart Rahn, Thomas Schmit und Wolf Vostell in den verschiedenen Räumen der als Galerie genutzten Villa in der Moltkestr. 67, Wuppertal-Elberfeld, deren Grundriss auf dem Veranstaltungsplakat zu sehen war. Überall fanden rund um die Uhr verschiedene Aktionen statt. Der Galerist Rolf Jährling und die Fotografin Ute Klophaus, die das 24-Stunden-Happening aufnahm, wurden im Anschluss an dieses Happening von den Akteuren zu Mitautoren und Aktionsteilnehmern erklärt. Noch im selben Jahr erschien im Verlag Hansen & Hansen das Buchobjekt 24 Stunden. Bodo Niederprüms Fotografien waren bis vor kurzem vollkommen unbekannt. Ausstellung und Katalog zeigen das Happening erstmals aus seiner Perspektive. Zu sehen sind Joseph Beuys, Wolf Vostell, Nam June Paik und Charlotte Moorman in Aktion, aber auch die Reaktionen der damaligen Ausstellungsbesucherinnen und -besucher der Galerie Parnaß. Mit Blick auf die historisch gewordenen und heutigen Rezeptionshaltungen wird das Verhältnis von Aktion und Dokumentation in der Fluxus-Bewegung ausgelotet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Fotografien - Photographs 1968-2013
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 40 Jahre war Barbara Klemm an den Brennpunktendes Zeitgeschehens. Als Fotografin der ´Frankfurter Allgemeinen Zeitung´ wurde sie Zeugin von zahlreichen Schlüsselereignissen der Epoche: Willy Brandt 1973 im Gespräch mit Leonid Breschnew, umringt von Beratern und Journalisten; die Nelkenrevolution 1974 in Portugal; Papst Johannes Paul II. bei seiner ersten Polenreise in den Jahren der Solidárnosz, Michail Gorbatschow 1989 am 40. Jahrestag der DDR in Ost-Berlin; Václav Havel 1990 freudig in der Prager Burg; der Fall der Mauer und die deutsche Vereinigung. Viele andere haben diese Momente ebenfalls fotografiert, doch Barbara Klemm hat die Bilder geschaffen, die sich ins kollektive Gedächtniseingeschrieben haben. Ihr fotografisches Werk reicht jedoch noch weit darüber hinaus. Sie hat Osteuropa und Rußland bereist, als dies nur unter großen Restriktionen möglich war, und ihre Bilder blickten eindringlich hinter die offiziellen Fassaden. Sie fotografierte Südafrika zur Zeit der Apartheid; ihre Bilder der Hungerkatastrophe in der Sahel-Zone rüttelten die westliche Welt auf; in Chile wartete sie Stunden auf eine Vorbeifahrt des Diktators Pinochet, den sie in diesem kurzen Moment entlarvend festhielt. In Kalkutta ging sie nachts ohne Schutz durch die Elendsviertel und brachte Bilder mit, die erschütternd und malerisch zugleich sind. Den Zusammenprall sozialer Gegensätze in New York hat sie ebenso dokumentiert wie die Einsamkeit der Spieler in Las Vegas. Immer sind es die Menschen, auf die Barbara Klemm ihr Augen merk richtet - seien sie nun mächtig oder arm, bürgerlich oder exzentrisch. So ist denn auch das Porträt das Gebiet, dem ihre besondere Leidenschaft gilt. In den Bildnissen von Künstlern, Musikern und Literaten spürt Barbara Klemm den ausgeprägtesten Charakterzügen des Menschen nach und vereinigt Erfahrungen, die sonst als gegensätzlich empfunden werden: comédie humaine und conditio humana. Der Band erscheint begleitend zur großen Retrospektive im Martin-Gropius-Bau, Berlin, und bietet einen faszinierenden Querschnitt durch Barbara Klemms einzigartiges Werk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Postkartenbuch Ostsee
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Fotoband ´´Ostsee´´ versammelt 20 Schwarzweiß-Fotografien aus längst vergangener Zeit im Postkartenformat. Es sind sommerliche Szenen vom Strand- und Badeleben. Neben einer Einleitung findet man zu jedem Bild kurze Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Postkartenbuch Nordsee
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Fotoband ´´Nordsee´´ versammelt 20 Schwarzweiß-Fotografien aus längst vergangener Zeit im Postkartenformat. Es sind sommerliche Szenen vom Strandleben auf Norderney, Juist, Helgoland und Sylt. Neben einer Einleitung findet man zu jedem Bild kurze Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Vergessene Orte im Ruhrgebiet
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Untermaierhofer hat stillgelegte, verlassene Industrieanlagen, Fabriken und Zechen im Ruhrgebiet fotografiert und in HDR-Technik bearbeitet, etwa das Schiffshebewerk Walltrop, das Stahlwerk Becker (Willich), die Zeche Consol (Gelsenkirchen) oder die Henrichshütte Hattingen, aber auch das Hallenbad in Krefeld und in Duisburg-Bruckhausen, Schimanskis Revier. Durch das ´´Übereinanderlegen ´´ von unterschiedlich belichteten Fotos ein und desselben Motivs wirken die Fotografien fast wie Gemälde. In kurzen Texten werden die porträtierten Objekte vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Fotografisches Sehen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildgestaltung und Komposition in der Fotografie: Technik ist nicht alles! Voraussetzung für richtig gute Fotos ist die Auseinandersetzung mit Bildkomposition und Gestaltung. Das Bild macht nicht die Kamera, sondern der Mensch dahinter! Um sich vom bloßen ´´Knipsen´´ zum Fotografieren zu entwickeln, bietet dieses Buch einen Einstieg. Kurz und kompakt werden die wichtigsten Aufnahmetechniken wiederholt, die nötig sind, um sich bewusst mit dem Gestalten von Fotos auseinanderzusetzen. Kreative Gestaltungsmittel helfen, aus einem technisch einwandfreien Foto ein richtig gutes Bild zu machen. Praxistipps und Hinweise zur Präsentation von Fotos helfen, Ihre Bildideen ins rechte Licht zu rücken. Bildkomposition: - Exkurs: Kameratechnik kompakt - Fotografisches Sehen - Klassiker der Bildgestaltung - Gestalten mit Farbe - Gestalten mit Licht - Schwarz/Weiß-Fotografie - Bilder Präsentieren - Tipps zu Zubehör Bildgestaltung in der Praxis: - Architektur - Landschaft - Menschen

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
100 Jahre Lebensglück
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

52 weise und lebensfrohe Hundertjährige hat Karsten Thormaehlen auf der ganzen Welt besucht, ihr Porträt aufgenommen und sich erzählen lassen, wie es ist, so alt zu sein. Neben Orten, an denen die Leute häufig sehr alt werden, wie Okinawa, in den Anden oder auf Sardinien, spürte er auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Menschen auf, die auf ein ganzes Lebensjahrhundert zurückblicken. In reduzierten, persönlichen Fotografien wird die Würde und Schönheit des Alters sichtbar. Kurze Biografien und Zitate der Hundertjährigen, in denen sie ihr Wissen über Liebe, Gesundheit, Humor und ein erfülltes Leben mit uns teilen, runden das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Nude
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

* Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch * Format: 30 x 23,5 cm, 208 Seiten * Ein aufwendig gestaltetes Coffee Table Book und Muss für jeden Liebhaber zeitgenössischer Aktfotografie Stefan Rappos Aktfotografie ist ein außergewöhnliches Spiel zwischen Intimität und Distanz. Fühlt sich der Betrachter zunächst noch auf Abstand gehalten, saugt es ihn im nächsten Moment geradezu in die fühlbaren Spannungen und Emotionen der Bilder. Erstmals erscheinen nun seine gelungensten Fotografien in einem opulenten Bildband. Der langjährige Assistent von Peter Lindbergh hat darin seine ganz eigene Bildsprache gefunden. ´´Nude´´ nimmt Sie mit auf eine verdichtet-visuelle Reise mit dem Fokus auf dem weiblichen Körper. So wirken Stefan Rappos Fotografien beinahe wie kurze Videoclips: intim - und gleichzeitig voller Emotion und Dramatik. ´´Stefan Rappo ist der Fotograf der Emotionen. Er schafft raffinierte und unauffällige Bilder ohne Verzierung oder anspruchsvolle Inszenierungen: eine Rückkehr zum natürlichen Zustand und zum Primat der Emotionen.´´ Normal Magazine

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot