Angebote zu "Metamorphose" (9 Treffer)

Die Metamorphose der Fotografie. Heinrich Kühns...
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich seines 150. Geburtstages geben das Museum Folkwang in Essen und das Photoinstitut Bonartes in Wien einen exquisiten Bildband heraus, der einen zentralen Aspekt von Kühns Schaffen beleuchtet: die kunstvolle Übersetzung seiner fotografischen Aufnahmen auf Papier und die fantastischen Metamorphosen, die sie auf diesem Weg durchlaufen. Kühns unterschiedliche Drucktechniken sowie die ihnen zu Grunde liegende Ästhetik werden anhand von herausragenden Bildbeispielen vorgestellt. Sichtbar wird, wie die Fotokunst vor 100 Jahren der Sentenz von Alfred Stieglitz folgte ´´You do not take a photograph. You make it.´´ Die Auswahl der Arbeiten basiert auf der herausragenden Kühn-Sammlung des Museum Folkwang, die Otto Steinert zu Beginn der 1960er Jahre im Nachlass der Erben erwarb und von Ute Eskildsen in der ersten Publikation der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang 1979 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Dieser prachtvolle Bildband in faksimilierter Druckqualität blickt nun aus anderer Perspektive auf die Folkwang-Sammlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Surrealistische Fotografie zur Metamorphose des...
24,99 €
Reduziert
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Surrealistische Fotografie zur Metamorphose des Geschlechts bei Clauce Cahun und Man Ray/Marcel Duchamp: Pia Johanns

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
#Sendnudes
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Eine verführerische, kokette und humorvolle Interpretation der traditionellen Aktfotografie und eine pulsierende Hommage an die Weiblichkeit im 21. Jahrhundert - Ein optisch überwältigender Bildband, der sich dem Thema erotische Fotografie aus weiblicher Perspektive nähert - Das sinnliche Geschenk für Mann und Frau Digital Natives und all jene, die viel Zeit online verbringen, sind wahrscheinlich auch schon auf den Hashtag #SENDNUDES gestoßen. Der Begriff aus dem Internetjargon wird verwendet, um sexuell eindeutige Aktfotografien anzufordern. #SENDNUDES hat sich zum Mem entwickelt - jenem Internetphänomen, das sich in sozialen Medien wie ein Virus verbreitet - und ist als Zeichen eines hintersinnigen Humors zur gängigen Pointe in vielen Online-Cartoons geworden. Inzwischen hat #SENDNUDES eine weitere Metamorphose durchlaufen und ist zum Titel eines sorgfältig kuratierten erotischen Bildbands avanciert. In Zusammenarbeit mit Iman Whitfield hat das Team von MENDO junge und aufregende Fotografen in aller Welt gebeten, ihre Lieblingsmomente weiblicher Sinnlichkeit und Intimität auszuwählen. Aus allen Teilen der Welt trafen die verführerischen Bilder ein - von weiblichen und männlichen Kameravirtuosen wie Dennis Swiatkowski, Fauve Bouwman und Paul Bellaart. Jeder einzelne von ihnen fängt die Eleganz, Unbeugsamkeit und Verspieltheit des weiblichen Körpers auf ganz eigene Art in ästhetischen Bildern ein. Allen gemeinsam ist die meisterhafte Fähigkeit, Weiblichkeit neu zu entdecken und mit den Grenzen von Ästhetik und Erotik innerhalb der Aktfotografie zu flirten, ohne sie jemals zu überschreiten. Das Ergebnis ist ein lebendiger Bildband mit verführerischen Aktfotografien, der einen delikaten Grenzbereich auslotet - zwischen dem, was enthüllt wird, und dem, was privat bleibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Grace
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie war die populärste aller Hitchcock-Blondinen, bevor sie zur untadeligen Aristokratin und Landesmutter des Fürstentums Monaco wurde. Grace Kelly, 1929 als Tochter eines millionenschweren amerikanischen Bauunternehmers und einer deutschstämmigen Mutter in Philadelphia geboren, kam schon mit 23 Jahren zu Starruhm. Regisseur Fred Zinnemanns Zwölf Uhr mittags katapultierte sie 1952 an die Spitze der beliebtesten Schauspielerinnen, und die drei Hitchcock-Klassiker ´´Bei Anruf Mord´´, ´´Das Fenster zum Hof´´ (beide 1954) und ´´Über den Dächern von Nizza´´ (1955) machten sie zur Stil-Ikone der 50er Jahre. Die Metamorphose von Hollywoods leading lady Grace Kelly zu Fürstin Gracia Patricia von Monaco vollzog sie 1956 mit der ihr eigenen Eleganz und Ausschließlichkeit. Seit der ´´Jahrhunderthochzeit´´ mit Rainier III. und ihrem glanzvollen Einzug in den Grimaldi-Palast von Monte Carlo spielte sie ihre Rolle als Repräsentantin - und Hauptattraktion - eines bis dahin eher unbedeutenden Zwergstaats mit vollendeter Grazie. Ihr tragischer Unfalltod 1982 schockierte die Welt und ließ die Frau, deren Leben ein Märchen war, das die Wirklichkeit schrieb, zur unsterblichen Legende werden. Star-Portraitist Howell Conant (1917-1999), dem wir die wunderschönen Tiffany-Photos von Audrey Hepburn aus unserem letzten Programm verdanken, begleitete bereits Grace Kellys Filmkarriere, bevor er zum Hofphotographen der Grimaldis avancierte. Unser Band ist also alles in einem: Bildbiographie, eine Sammlung der schönsten Publicity-Portraits und fürstliches Familienalbum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Körper, Tod und Technik
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriegsfilme nehmen uns mit: in Zeit und Raum, indem sie uns an die Schauplätze historischer Konflikte und militärischer Gefechte versetzen, vor allem aber emotional, indem sie uns zu Zeugen technifizierter Gewalt, körperlicher Verstümmelung und kollektiven Sterbens machen. Thomas Elsaesser und Michael Wedel zeichnen den grundlegenden ästhetischen Wandel des Hollywood-Kriegsfilms in der jüngeren Vergangenheit nach. Ausgangspunkt ihres Buches ist jener historische Moment, an dem er eine doppelte Metamorphose durchläuft. Ende der siebziger Jahre nämlich erfolgt eine reflexive Brechung, die kritisch mit der ästhetischen Form des Genres umgeht und nach seiner Verstrickung in die Wahrnehmung und Realität des Dargestellten fragt. Zugleich transformiert es sich immer intensiver zu einem »body genre«, in dem eine Darstellung von Kriegsgeschehen über die sinnliche Ansprache des Körpers vermittelt wird. In prägnanten Einzelanalysen spannen die Autoren einen Bogen von Francis Ford Coppolas Apocalypse Now (1979) über Steven Spielbergs Saving Private Ryan (1998) bis hin zu aktuellen Beispielen des Genres, um die ästhetischen Prämissen und kulturellen Resonanzen dieses Wandels bis in die Gegenwart hinein offenzulegen. Wie gehen Kriegsfilme mit Geschichte und traumatischen gesellschaftlichen Ereignissen um? Inwiefern spiegelt sich in ihnen die neue Qualität asymmetrischer militärischer Antagonismen in einer globalisierten Welt? Was schließlich sagen sie über eine Kultur aus, die sich in diesen Filmen Instrumente schafft, um die tödliche Gewalt moderner Militärtechnik, die Grenzen und Entgrenzungen subjektiven Körperempfindens ästhetisch auszutesten - auf der Seite der auf der Leinwand handelnden und leidenden Figuren ebenso wie auf der der Zuschauer im Kino?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schau mal, wie es wächst!
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieses detailreich illustrierte und poetisch geschriebene Sachbuch zeigt Kindern, dass die scheinbar so ruhigen Pflanzen in Wirklichkeit sehr abenteuerlustig sind: Die fedrigen Löwenzahnblüten fliegen von Garten zu Garten, die Erdbeere rankt sich am Boden, die Haselnuss lässt sich vergraben und die Kletten halten sich an Mensch und Tier fest ... Ob per Zug, auf dem Rücken einer Ameise oder im Bauch eines Vogels, dieses Buch erklärt neugierigen Kindern, wie Pflanzen reisen, um sich zu vermehren, und welche faszinierenden Metamorphosen sie dabei durchlaufen.Vast, EmilieEmilie Vast, geboren 1978, studierte Bildende Kunst und Fotografie, wandte sich nach dem Studium aber eher dem Zeichnen zu. Sie arbeitet als bildende Künstlerin, Fotografin und Illustratorin. Ihr erstes Kinderbuch, ein Herbarium, bekam 2010 den Bologna Ragazzi Award verliehen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Das Huhn
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Huhn, gezeichnet, fotografiert: in alltäglichen und außergewöhnlichen Situationen, aber immer mit großer Komik und Poesie. Zwei sehr unterschiedliche Künstler, der Zeichner und Schriftsteller Friedrich Karl Waechter und der Bildhauer Claus Bury zeigen mit ihren Bildern ausdrucksstarke Physiognomien und erstaunliche Metamorphosen. ´´Kein Suppen-, ein Superhuhn´´ schreibt Andreas Platthaus in seinem Essay über F.K. Waechter. Diese Hühner-Sammlung ist eine Erstveröffentlichung, eine private Sammlung von Zeichnungen und Fotografien, Schätze aus einer bislang unbekannten (Hühner-)Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Schal ´´Unschärfe´´
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Schal, entworfen von dem weltberühmten Fotografen Ketchum und seinem Team - eine weitere Metamorphose von Design & Kunst Der BLUR Schal wurde digital bedruckt und ist 2-seitig mit zweifach gefalzten Kanten. Dieser glänzende Seidentuch, entworfen von den amerikanischen Künstlern Robert Glenn Ketchum & Michael Jones, wurde in einer signierten, limitierten Auflage von 200 Exemplaren hergestellt. Die erstaunliche Leuchtkraft der Farben und die Feinheit der Farben wurden durch ein 16-farbiges Druckverfahren originalgetreu reproduziert - nahe der Grenze dessen, was aktuelle Technologie erlaubt. Das Offset-Muster auf der gegenüberliegenden Seite lässt Pastell- ´´Geister´´ des Bildes durch die halbtransparente weiße Seide hindurchgehen. Die doppelseitige ist schwerer und sorgt für eine hervorragende Wärme als Winter Accessoire Robert Ketchum hat sich in der Welt der Fotografie durch seine Landschaftsbilder, die keine digitale Behandlung haben, bekannt gemacht; Wie es die Natur war, die die schönen Farben schuf. Heute nutzt er seine langjährige Erfahrung und geschickte Augen, um seine eigenen digitalen Kreationen zu machen und sie auf Stoffe zu bringen. Der Stoff ist eine 100% 12mm Seidencharmeuse. HERGESTELLT IN DEN USA Abmessungen (L x B): 180 cm x 55 cm

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 28.11.2018
Zum Angebot
Das Christenhaus
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten und Gedichte sind ein eigener Schlüssel zur Welt und buchstäblich verdichtete Wirklichkeit. Sie sind Herausforderung und Einladung, Anfrage und Anregung zugleich, das gewohnte Haus der Theologie über andere Türen zu betreten. Ihre inspirierende Kraft kennt kaum einer besser als Hubertus Halbfas. Der hat nicht nur durch seine großen Entwürfe die Religionspädagogik der letzten Jahrzehnte maßgeblich geprägt. Er hat dafür in Werken der bildenden Kunst sowie in den Worten der Dichtung und Weisheit der Welt immer auch eine unverbrauchte Sprache gefunden, die nicht zuerst einer Lehre, sondern dem Leben abgelauscht war. Über Jahrzehnte ist dabei ein Schatz entstanden, den er nun in drei repräsentativen und mit zeitgenössischer Druckgrafik und Fotografie angereicherten Bänden seinen Leserinnen und Lesern öffnet. Wer immer Anregungen sucht, überraschende Zugänge zu scheinbar altbekannten Themen zu eröffnen, wird hier fündig. Allein das Spektrum des ersten Bandes ´´Das Christenhaus´´ reicht von Echnaton bis zu Elie Wiesel, von Amos bis Karl Marx, von Goethe bis Kaschnitz, von Rose Ausländer bis Alice Walker. Die Fundstücke thematisieren die Frage nach Gott, die Schöpfung, Jesus, Nächstenliebe und Christentum, die Juden, die Kirche und den Glauben, das Gebet und die Engel. Da werden zum Beispiel Jesusbilder zerschlagen, die sich als unbrauchbar erwiesen haben, und der Jesus der Dichter erfährt Metamorphosen, die seine dogmatische Starre in neue Lebendigkeit wandeln. Eine Sammlung von unvergleichlichem Reichtum, die das Wesentliche der christlichen Botschaft so frisch und anders zum Ausdruck bringt, dass man aufhorcht und neue, interessante Wege zu einem Wissen findet, das weitgehend verschüttet ist und häufig unter dem Staub der Tradition begraben liegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot